Fans der Serie "Malcom Mittendrin" werden sich ganz sicher an Frankie Muniz (31) erinnern: Er spielte sieben Staffeln lang die Hauptrolle des Protagonisten Malcom, einem überdurchschnittlich intelligenten Jungen, der in einer ungewöhnlichen Familie aufwächst. Vor mittlerweile elf Jahren war die letzte Episode im Kasten – seitdem ist nichts mehr, wie es war. Aufgrund von etlichen Schlaganfällen hat er die Geschichte seiner Rolle in der TV-Show fast völlig vergessen!

Der Cast von "Malcolm mittendrin"Visual/WENN.com
Der Cast von "Malcolm mittendrin"

"Ich erinnere mich kaum noch an die Serie", erzählte der heute 31-Jährige kürzlich gegenüber dem People Magazine. "Es fühlt sich fast so an, als wäre ich das gar nicht gewesen, der da zu sehen ist." Nach dem Ende der Sendung sattelte Frankie um und wurde Rennfahrer. 2009 überlebte er einen schweren Unfall mit seinem Wagen. Etwa zwei Jahre später, im Alter von 26, erlitt der Ex-Seriendarsteller dann seinen ersten Schlaganfall. Unglaubliche 14 weitere folgten. Und genauso unglaublich: Abgesehen von erheblichen Erinnerungslücken trug er keine Langzeitschäden davon.

Frankie Muniz beim Toyota Grand Prix 2016Frederick M. Brown / Getty Images
Frankie Muniz beim Toyota Grand Prix 2016

Seine Fan-Gemeinde dürfte der Amerikaner mit puerto-ricanischen Wurzeln damit trotzdem gehörig schocken. Zurzeit scheint es ihm aber gut zu gehen: Bei Dancing with the Stars, dem amerikanischen Ableger von Let's Dance, schwingt er aktuell das Tanzbein. Außerdem ist seine Freundin Paige eine große seelische Unterstützung für ihn.

Frankie Muniz, SchauspielerWENN
Frankie Muniz, Schauspieler
Findet ihr es mutig, dass Frankie Muniz so offen mit seinem Schicksal umgeht?919 Stimmen
911
Ja, total! Er hat meinen vollsten Respekt.
8
Ich würde mich das nicht trauen, mit meinem Schicksal an die Öffentlichkeit zu gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de