Liefern sie sich eine Schlammschlacht oder gehen sie friedlich miteinander um? Die Trennung von Anna Faris (40) und Chris Pratt (38) kam Anfang August für alle Hollywood-Fans überraschend, schließlich waren die Schauspieler zehn Jahre lang eines der Traumpaare in der Filmbranche. Trotz Beziehungs-Aus hatte der 38-Jährige zuletzt nur liebevolle Worte für seine Ex übrig. Ist das alles nur gespielt oder haben die beiden wirklich noch Kontakt?

Im Interview mit People sprach die 40-Jährige ganz offen über die Beziehung zu ihrem Verflossenen: "Wir werden einander immer haben und werden unglaublich tolle Freunde sein." Bisher haben Chris und Anna auch nach der Trennung mit ihrem harmonischen Miteinander begeistert – und das kommt bei den Fans auch so an. "Es ist alles wahr, dass wir einander wirklich bewundern, und dass wir uns gegenseitig lieben" , bestätigte der "Scary Movie"-Star.

Die Zeichen stehen offenbar nicht auf Rosenkrieg. Darüber dürfte sich auch der gemeinsame Sohn Jack (5) freuen. In ihrem Leben gebe es noch immer sehr viel zu lachen, verriet Anna weiter. Und auch der Respekt füreinander scheint nach wie vor vorhanden zu sein. Der "Guardians of the Galaxy"-Star sei weiterhin stolz auf sie.

Anna Faris und Chris Pratt bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere in Hollywood
Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere in Hollywood
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians Of The Galaxy Vol. 2"-Premiere
Frederick M. Brown/Getty Images
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians Of The Galaxy Vol. 2"-Premiere
Glaubt ihr, dass die beiden sich wirklich so gut verstehen?632 Stimmen
486
Ja. Chris und Anna haben sich offenbar im Guten getrennt.
146
Nein. Wer weiß, was hinter den Kulissen wirklich abgeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de