Was genau hat sie vor? Claudia Effenberg (52) macht gerne mal einen Schnappschuss beim Friseur. Für gewöhnlich bleibt die Blondine ihrer Haarfarbe dabei treu. Jetzt kündigt die Designerin eine große Veränderung an – meint sie damit lediglich die Kolorierung oder steckt mehr dahinter?

Grimassen unter der Trockenhaube: Mit Alufolie auf dem Kopf wartet die 52-Jährige auf ihren neuen Anstrich. Dabei gestaltet sie eine coole Instagram-Collage aus ihren Fratzen-Fotos und kommentiert ihr Meisterwerk: "Ab heute wird sich mein Leben komplett verändern! Viele werden sich wundern oder mit dem Kopf schütteln. Ist mir aber egal. Jetzt geht's los!". Diese mysteriösen Worte klingen ja beinahe wie eine Kampfansage! Ein Nachher-Bild hat die Ehefrau von Ex-Fußballer Stefan Effenberg (49) noch nicht präsentiert – ob das Ergebnis nicht vorzeigbar geworden ist oder die Geheimnistuerei zu ihrem spannenden Masterplan gehört, ist noch nicht klar.

Noch Anfang des Jahres zeigte sie sich so sexy wie noch nie: In einem atemberaubenden, schwarzen Maxikleid, mit knallroten Lippen und Smokey Eyes, posierte Claudia in schönster Diven-Manier. Auch beim Oktoberfest wirkte sie, als sei sie rundum happy mit sich selbst. Die ewige Kämpferin gegen die Kilos hat offenbar ihren absoluten Wohlfühl-Body erreicht. Da fehlte ihr anscheinend dennoch die perfekte Frisur – oder was hat die Powerfrau sonst wohl gemeint? Stimmt ab!

Claudia Effenberg im September 2017
Getty Images
Claudia Effenberg im September 2017
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Was steckt hinter Claudia Effenbergs Umstyling-Post?639 Stimmen
301
Granny-Look. Eindeutig. Derzeit springen doch alle auf diesen Zug auf!
94
Ich würde sie gerne mal mit dunklen Haaren sehen!
244
Ich glaube, es hat gar nichts mit der Farbe zu tun – da folgt etwas Größeres!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de