Supersüß und superfit zugleich! Moderatorin Miriam Lange (37) wurde vor einem halben Jahr zum zweiten Mal Mama. Jetzt sollen auch die letzten festsitzenden Pfunde aus der Schwangerschaft purzeln. Doch statt eifrig ins Fitnessstudio zu huschen, hat Miriam ihre eigene süße Methode gefunden, um in Form zu kommen: Baby Lenn unterstützt sie dabei!

Miriam Lange bei Dreharbeiten zu ihrer SportroutineInstagram / miriamlangetv
Miriam Lange bei Dreharbeiten zu ihrer Sportroutine

Sportklamotten an, den Kinderwagen geschnappt und schon stürmt die Moderatorin mit Baby Lenn los. Ja, das Söhnchen kommt mit! Denn die zweifache Mami trainiert einmal in der Woche in einem "Buggy Fit"-Kurs – einem Trainingsprogramm für Mamis: "Ja, das ist super. Ich mein, wo soll man ihn jetzt erst mal lassen?" Unter freiem Himmel lässt es sich dann auch noch wunderbar mit anderen Mamis quatschen! "Das ist auch immer ganz cool, auch zwischendurch zum Austauschen. Man kennt ja diese ganzen Mutti-Themen", lacht die Moderatorin in dem RTL-Beitrag. Die 37-Jährige nahm während der Schwangerschaft 20 Kilo zu und das meiste ist auch schon wieder von den Hüften geschüttelt. Wer aber denkt, Kinderwagensport reicht der Mutter, liegt falsch: Den letzten Kilos sagt Miriam beim Aquafitness und Walken den Kampf an!

Miriam Lange, RTL-GesichtChristof Koepsel / Getty Images
Miriam Lange, RTL-Gesicht

"Ich möchte so gerne mal die Promis fragen, bei denen das irgendwie so superschnell geht. Ich gehöre da leider nicht zu. Das war beim ersten Mal auch schon nicht und beim zweiten noch viel weniger." Sprössling Lenn hat nämlich auch noch einen dreijährigen großen Bruder. Bei so viel süßem Einsatz kann die Wohlfühl-Figur nicht mehr weit entfernt sein!

Miriam Lange mit Baby LennInstagram / miriamlangetv
Miriam Lange mit Baby Lenn
Gefällt euch die Idee, mit Baby zu trainieren?339 Stimmen
316
Ja, total! Man tut etwas für sich und kann trotzdem Zeit mit dem Sprössling verbringen!
23
Eher nicht! Da könnte ich mich weder voll auf den Kleinen noch auf das Training konzentrieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de