Er dreht die Zeit zurück! Schon als Teenies sind Liam Hemsworth (27) und Miley Cyrus (24) zusammengekommen. Seitdem haben sie sich schon zweimal verlobt und einige Male wieder getrennt. Inzwischen scheint die Beziehung zwischen der Sängerin und dem Schauspieler gut zu laufen. Mit seiner neuesten Reise erinnert Liam an die absoluten Anfänge ihrer Beziehung – er macht Urlaub an dem Ort, an dem sie sich zum ersten Mal getroffen haben.

Am Strand von Tybee Island in Georgia hatten sich die beiden vor sieben Jahren während seiner Arbeit am Film "The Last Song" kennengelernt. Und genau da präsentierte der Australier jetzt wieder seinen sexy Körper den Paparazzi. Um eine Auszeit von den Dreharbeiten seines neuen Streifens "Killerman" zu nehmen, hatte er sich an diesen nostalgischen Ort zurückgezogen. Von seiner Verlobten war aber weit und breit keine Spur. Ihren letzten öffentlichen Auftritt hatten die beiden vor etwa einem Monat bei der Premiere von "Thor: Ragnarok" in Hollywood.

Und das, obwohl sie doch eigentlich seit ihrer Verlobung unzertrennlich scheinen. Trotzdem sollen die Hochzeitsglocken für das verliebte Pärchen noch nicht so bald läuten. Damit wolle sich vor allem Miley Zeit lassen. Solange sie ihre Leben gemeinsam verbringen, seien ihr die Ehepapiere nicht so wichtig.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Premiere von "Thor:Ragnarok" in HollywoodRich Polk / Getty
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Premiere von "Thor:Ragnarok" in Hollywood
Liam Hemsworth und Miley Cyrus auf einer Party in West HollywoodLarry Busacca / Getty
Liam Hemsworth und Miley Cyrus auf einer Party in West Hollywood
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Benefizessen in KalifornienKevin Winter / Getty
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Benefizessen in Kalifornien
Was sagt ihr dazu, dass sich Liam genau an diesen Strand zurückgezogen hat?1417 Stimmen
1159
Das finde ich total romantisch, dass er wieder dahin zurückkehrt!
258
Bestimmt wollte er damit gar nichts andeuten, sondern mag den Ort einfach nur gerne.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de