Vor knapp einem Jahr verkündete Miley Cyrus (24), dass sie erneut mit ihrem Liam Hemsworth (27) verlobt ist. Seitdem überschlagen sich die Gerüchte, wann die Heirat stattfinden soll. Endlich bricht die Pop-Ikone das Schweigen über den Hochzeitstermin – und dieser wird nicht in naher Zukunft sein!

"Ich male mir meine Hochzeit noch nicht aus, ich bin erst 24. Ich habe noch so viel im Leben vor, bevor ich heirate", gab die "Malibu"-Interpretin gegenüber The Sun zu. Doch so hart es klingt, das ist nicht etwa ein Trennungs-Geständnis der Entertainerin, ganz im Gegenteil: "Mit Liam habe ich zu mir selbst gefunden. Ich habe keine Ahnung, was in den nächsten drei Jahren passieren wird. Aber wenn es möglich ist, noch glücklicher zu sein als jetzt, dann bin ich dabei." Wie die Schauspielerin in einem früheren Interview verraten hat, seien ihr offizielle Ehe-Papiere nicht sonderlich wichtig. Es gehe ihr vielmehr darum, mit dem Partner das restliche Leben zu teilen.

Die einstige Disney-Queen und der Hunger Games-Star haben in ihrer Beziehung schon einiges durchgemacht. Nach einer On-Off-Beziehung von 2009 bis 2013 inklusive der ersten Verlobung folgte 2014 die endgültige Trennung. Erst im Herbst 2015 näherten sie sich wieder an und sind seitdem unzertrennlich.

Liam Hemsworth und Miley CyrusInstagram / liamhemsworth
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Miley Cyrus und Liam HemsworthMiley Cyrus/Instagram
Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Liam Hemsworth und Miley Cyrus am Silvesterabend 2016Instagram / mileycyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus am Silvesterabend 2016
Wie findet ihr es, dass Miley trotz Verlobung noch nicht über ihre Hochzeit nachdenkt?294 Stimmen
237
Völlig okay! Nur weil Miley verlobt ist, muss sie ja nicht gleich heiraten. Ich finde es gut, dass sie sich in ihren jungen Jahren noch etwas Zeit lässt.
57
Verstehe ich gar nicht! Wenn man verlobt ist, sollte man auch über die Hochzeit nachdenken und anfangen, diese zu planen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de