Schlägt Shonda Rhimes (47) wieder zu? Die Erfinderin von Grey's Anatomy ließ in mittlerweile 14 Staffeln immer wieder beliebte Charaktere den Serientod sterben. Nach dem Ableben von Liebling McDreamy (Patrick Dempsey, 51) könnte mit Jesse Williams (36) nun schon bald die nächste Figur an der Reihe sein. Der Anlass für die Vermutung? Der Jackson Avery-Darsteller schockte mit einem blutverschmierten Pic vom Dreh-Set!

Auf Instagram zeigte sich Jesse in voller Montur am Set. Dabei war sein Oberteil deutlich verfärbt – etwa von Blut? Das rot verschmierte Gesicht des 36-Jährigen schürte die Ängste der Fans zusätzlich. "Bitte stirb nicht!" oder "Oh Gott. Was zur Hölle passiert gerade in diesem Krankenhaus? Die Ärzte im Grey Sloan wurden erschossen, in die Luft gesprengt oder vom Bus überfahren. Was jetzt?", lauteten die Kommentare besorgter Follower, die sich schon die schlimmsten Szenarien ausmalten.

Ob sie Recht behalten und der Arzt am Ende selbst zum Patienten wird? Eine Auflösung gab es von dem Schauspieler bisher noch nicht. Stattdessen heizte der zweifache Vater die Fantasie der "Grey's Anatomy"-Zuschauer noch weiter an: "Es wird schmutzig. Bleibt dabei." Auf alle Fälle hat er mit seinem Blick hinter die Kulissen für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt!

Patrick Dempsey als Dr. Derek Shepherd bei "Grey's Anatomy"ABC/Splash News
Patrick Dempsey als Dr. Derek Shepherd bei "Grey's Anatomy"
Shonda Rhimes, Jesse Williams und Sarah DrewInstagram / thesarahdrew
Shonda Rhimes, Jesse Williams und Sarah Drew
Ellen Pompeo, Chandra Wilson und Sarah Drew am Set von "Grey's Anatomy"Instagram / thesarahdrew
Ellen Pompeo, Chandra Wilson und Sarah Drew am Set von "Grey's Anatomy"
Glaubt ihr, dass Jesses Figur stirbt?1025 Stimmen
821
Nein, das Blut ist sicher von einem anderen Patienten!
204
Wer weiß, bei "Grey's Anatomy" ist alles möglich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de