Prinz George (4) hat einen ganz besonderen Geschmack und das nicht nur in Sachen Schulessen. Beim Unterhaltungsprogramm weiß der Sohn von Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) ebenfalls genau, was er will. Auch einen Lieblingsfilm hat der Vierjährige schon!

"Er mag den Film 'König der Löwen'. Wir haben ihn schon ein paar Male geguckt", äußerte sich Papa William laut Just Jared bei einem Überraschungsbesuch mit Kate und Prinz Harry (33) am Bahnhof Paddington Station in London. Für die Eltern sei es harte Arbeit, den Mini-Prinzen vom vielen Fernsehen abzuhalten. "Er hat auch ein Paar Lego-Filme gesehen", fügte der Thronfolger hinzu. Die Frage nach dem Lieblingsfilm des royalen Nachwuchses kam übrigens von einem kleinen Jungen, der im Zug neben dem hohen Besuch gefahren war.

Die schwangere Zweifach-Mutter, ihr Mann und sein Bruder hatten eine Charity-Veranstaltung an Bord des "Belmond British Pullman"-Zuges besucht. Zuvor hatte sich Kate einen lustigen Tanz mit einem Paddington-Bear-Maskottchen erlaubt und dabei nicht nur selbst Spaß gehabt, sondern auch ihr Publikum erfreut.

Prinz William und sein Sohn Prinz George vor dem Kensington PalastHandout / Pressemitteilung
Prinz William und sein Sohn Prinz George vor dem Kensington Palast
Prinz George beim Verlassen der Kirche in King's Lynn in EnglandChris Jackson / getty
Prinz George beim Verlassen der Kirche in King's Lynn in England
Herzogin Kate bei einer Charity-Veranstaltung in LondonZak Hussein/ Splash News
Herzogin Kate bei einer Charity-Veranstaltung in London
Glaubt ihr, dass George wirklich zu viel Fernsehen guckt?1610 Stimmen
1260
Nein! Das hat sein Vater sicherlich nur so gesagt!
350
Ja! Das kann ich mir vorstellen, seine Eltern haben ja auch immer viel zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de