Machte er wirklich am Telefon Schluss? Am Montagabend wurde bekannt, dass The Weeknd (27) und Selena Gomez (25) nach zehn Monaten Liebe getrennte Wege gehen. Die Musiker schweigen aber bisher über das traurige Beziehungsende. Jetzt plauderte ein Insider nicht nur über die Trennungsgründe: The Weeknd soll Sel mit einem Anruf abserviert haben!

Ein Bekannter des Musikers erklärte jetzt gegenüber TMZ, dass Abel, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, sich nicht mehr wohl gefühlt habe in der Beziehung, da die Leidenschaft verloren gegangen sei. Noch eine Sache sei den Ex-Turteltauben dabei zum Verhängnis geworden: die fehlende gemeinsame Zeit. Während The Weeknd durch die Welt tourte, drehte Sel in New York. Der 27-Jährige habe die hübsche Brünette deswegen vor einigen Wochen angerufen und ihr erklärt, wieso die Beziehung für ihn nicht mehr funktioniere – und habe dann mit Selena Schluss gemacht, wie die Quelle erzählte.

Anders als viele Fans vermutet haben, habe Selenas Exfreund Justin Bieber (23) aber gar nichts mit der Trennung zu tun. Die beiden führten von 2010 bis 2013 eine turbulente On-Off-Beziehung und wurden in den letzten Wochen wieder vermehrt zusammen gesehen.

The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
The Weeknd oder Justin Bieber - wer passt eigentlich besser zu Selena Gomez?4660 Stimmen
1357
The Weeknd, schade, dass es vorbei ist!
3303
Justin Bieber, er würde ihr gut tun, ich gebe meine Hoffnung auf ein Liebes-Comeback nicht auf!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de