Die Liebes-Spekulationen um Lady Gaga (31) halten sich hartnäckig! Bereits seit einigen Monaten soll der Popstar schon mit seinem Liebsten Christian Carino heimlich verlobt sein. Nun griffen mehrere Medien die Meldung wieder auf und verbreiteten weitere Details zur Verlobung und zum möglichen Hochzeitstermin: Wegen ihrer chronischen Schmerzen soll das Paar sich mit dem Heiraten nämlich noch etwas Zeit lassen!

Der 48-jährige Hollywood-Agent sei bereits im Sommer auf die Knie gegangen, aber erst nachdem er bei Lady Gagas Vater um dessen Segen gebeten haben soll, wie Us Weekly berichtete. Eigentlich hätten sich die beiden Turteltauben wahrscheinlich schon das Jawort gegeben, allerdings soll sie Lady Gagas Fibromyalgie davon abgehalten haben. Die Schmerzen, die diese chronische Krankheit auslöst, zwangen die Musikerin bereits dazu, ihre Europa-Tour abzusagen.

Erst im September verkündete die Blondine stolz auf der Bühne, was sie für ihren Christian empfindet und wie aufopfernd er sich um sie kümmere: "Als ich eben Backstage gegangen bin, stand da Christian, um sicherzugehen, dass es mir gut geht." Überglücklich fügte sie hinzu: "Das Beste daran verliebt zu sein ist, dass dich jemand auffängt, wenn du fällst." Im Oktober stand die 31-Jährige allerdings nach kurzer Gig-Pause wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten und sang auf einer Benefiz-Veranstaltung. Meint ihr, dass das Paar noch in diesem Jahr heiraten wird? Stimmt in der Umfrage ab!

Christian Carino und Lady Gaga
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Wird die Hochzeit trotz allem dieses Jahr noch stattfinden?924 Stimmen
232
Bestimmt, das wäre toll!
692
Nein., und das ist auch gut so – die Gesundheit geht vor!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de