Nichts mehr mit Freedom! Im kommenden Jahr wird David Hasselhoff (65) seine Hayley Roberts tatsächlich heiraten. Über seine Hochzeitspläne hat der "I've Been Looking For Freedom"-Interpret jetzt ausführlich geplaudert.

David Hasselhoff auf der "Baywatch"-Premiere in BerlinAndreas Rentz/Getty Images for Paramount Pictures
David Hasselhoff auf der "Baywatch"-Premiere in Berlin

Schon im Mai 2016 hat sich das Paar verlobt. Bei einem superromantischen Picknick am Strand von Malibu soll David um die Hand seiner Liebsten angehalten haben. Doch die Hochzeitsglocken haben über ein Jahr später noch immer nicht geläutet. Offensichtlich ist der straffe Terminplan von David daran schuld. Der Bild verriet der Sänger jetzt aber schon konkretere Pläne: "Ja, nächstes Jahr bin ich wieder unter der Haube." Vor Mai werde es aber nichts, da er bis dahin durch Deutschland tourt.

David Hasselhoff mit Hayley RobertsMCCFL / Splash News
David Hasselhoff mit Hayley Roberts

Eigentlich sollte die Trauung dann im Sommer in Italien stattfinden. Wenn Davids Liebe für Deutschland – und vor allem Berlin – da nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung macht: "Ich liebe Deutschland. Ich liebe Berlin. Meine Verlobte liebt Berlin mittlerweile genauso sehr. Eine Hochzeit am Brandenburger Tor – warum nicht?" Vielleicht gibt der 65-Jährige seine Freiheit dann ja dort auf, wo er sie 1989 noch besungen hat. Freut ihr euch für David? Stimmt ab!

David Hasselhoff bei der "Baywatch"-Premiere in Miami BeachSplash News/ Michele Eve
David Hasselhoff bei der "Baywatch"-Premiere in Miami Beach
Freut ihr euch für David?394 Stimmen
287
Ja, er wirkt richtig glücklich.
107
Mir ist dieser Mann total egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de