Verliebt am Arbeitsplatz? Daisy Ridley (25) wurde als Rey im neuen Star Wars-Streifen weltberühmt. Zuletzt stand sie im Film "Murder on the Orient Express" mit namhaften Hollywood-Größen wie Judi Dench (82), Johnny Depp (54) oder Michelle Pfeiffer (59) vor der Kamera und ein Kollege hat es ihr angeblich besonders angetan. Aus dem Produktionsumfeld heißt es: Daisy habe sich in Co-Star Tom Bateman (28) verknallt!

Die Verfilmung eines Agatha-Christie-Romans feierte diese Woche Premiere in der Londoner Royal Albert Hall und dort verplapperte sich Produzentin Judy Hofflund. "Da läuft was zwischen Tom und Daisy. Aber das sind öffentliche Nachrichten, oder? Dann sollte ich lieber meinen Mund halten", erzählte Judy laut Daily Mirror Journalisten am roten Teppich.

Tom wich der Frage aus und antwortete den Reportern nur: "Sie wollen nur Aufmerksamkeit erzeugen." Ein Sprecher von Daisy wollte sich ebenfalls nicht zum Thema äußern. Bei Fotos mit dem gesamten Team hielten die beiden Schauspieler auffällig Abstand zueinander und achteten darauf, dass immer Kollegen zwischen ihnen standen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Tom Bateman, Schauspieler
Getty Images
Tom Bateman, Schauspieler
Glaubt ihr, dass etwas an den Liebesgerüchten dran ist?268 Stimmen
154
Ja, warum sollte die Produzentin so etwas behaupten?
114
Nein. Die Produzentin wollte nur Aufmerksamkeit für ihren Film bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de