Als "Rey" spielt die britische Schauspielerin Daisy Ridley in einem der aufregendsten und actionreichsten Filme des Jahres mit. Dabei handelt es sich natürlich um den neuen Star Wars-Teil "Das Erwachen der Macht". Nun verriet die hübsche Schauspielerin aber, dass sie privat überhaupt nicht aufregend sei.

Daisy Ridley
WENN
Daisy Ridley

"Ich bin ehrlich, über mich gibt es nicht viel zu wissen", erzählte die Schauspielerin bei einem Interview in Berlin, bei dem auch Promiflash anwesend war. Sie weiß, dass vor allem Fans ganz andere Erwartungen hätten: "Manche Menschen hätten es bestimmt lieber, wenn ich etwas interessanter wäre." Im Alltag sei sie ein ganz normaler Mensch: "Ich habe einen kleinen Kreis von Freunden, ein inniges Verhältnis zu meiner Familie, ich schaue Netflix, mache Selfies mit meinem Hund und lese Bücher." Die Zeit fernab von Kameras und Scheinwerfern sei ihr äußerst wichtig: "Ich hoffe, dass so viel wie möglich von meinem Privatleben privat bleibt." Nichtsdestotrotz weiß sie, "was mit dem Erfolg kommt."

Daisy Ridley
YouTube / --
Daisy Ridley

In demselben Interview verriet sie auch, wie übermäßig aufgeregt sie vor und nach dem Casting zu dem neuen Sternenkriegsstreifen war. Sogar nach dem sie die Rolle schon sicher zugesprochen bekommen hatte, hätte sie noch Panik gehabt,die Rolle wieder zu verlieren.

FayesVision/WENN.com