Männliche Unterstützung oder Frauen-Power? Adam Levine (38) und Behati Prinsloo (29) erwarten ihr zweites Kind. Ein Jahr nach ihrem ersten Baby verkünden sie vor wenigen Wochen die Schwangerschaft. Das Geschlecht haben die zwei allerdings noch nicht verraten – bis jetzt. In einer US-amerikanischen Talkshow lüftet der Sänger nun das Geheimnis.

Mitte September bestätigt das blonde Model die freudige News auf Instagram. Mit deutlichem Schwangerschaftsbauch und dem Titel "Runde 2" lässt sie ihre Fans an dem Baby-Glück teilhaben. Das Geschlecht ihres Kindes verrät der werdende Vater nun Moderatorin Ellen DeGeneres (59) in ihrer TV-Show: Behati erwarte erneut ein Mädchen und schenke ihm nach der kleinen Dusty Rose (1) ein zweites Töchterchen.

Während der Maroon 5-Frontmann kaum aus dem Schwärmen herauskommt, wie toll seine Ehefrau die Schwangerschaft meistert, haben die Bald-Zweifach-Eltern noch Schwierigkeiten bei der Namensfindung. Darum bittet der Musiker Ellen dabei um Hilfe. Aber wen wundert es?! Schließlich verdankt Töchterchen Nummer eins ihren Namen der Komikerin. Sie war es, die Behati und Adam Dusty Rose vorgeschlagen hat. Ob die 59-Jährige bei Kind Nummer zwei ebenfalls ins Schwarze trifft?

Model Behati PrinslooInstagram / behatiprinsloo
Model Behati Prinsloo
Adam Levine, Behati Prinsloo und Tochter Dusty RoseParisaMichelle / Splash News
Adam Levine, Behati Prinsloo und Tochter Dusty Rose
Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk / Getty Images
Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017
Glaubt ihr, Ellen trifft mit ihrer Namensidee für Tochter Nummer zwei wieder ins Schwarze?709 Stimmen
552
Klar! Wieso auch nicht?! Anscheinend kennt sie Adams und Behatis Geschmack!
157
Nein, dieses Mal werden Adam und Behati selbst einen finden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de