Da hat er wohl zu wild gefeiert! Real-Life-Ken Rodrigo Alves (34) bewies schon in den vergangenen Monaten, dass er nur zu gerne die Nacht zum Tag macht. Dabei greift der OP-Junkie offenbar auch gerne zu etlichen Gläsern Alkohol. Nachdem er vor Kurzem nach einer Party in Dubai aufgrund seines Promillepegels fast im Meer ertrank, endete nun auch eine Halloween-Sause in Los Angeles in der Notaufnahme. Aufnahmen dieser verhängnisvollen Stunden zeigen, wie der 34-Jährige sturzbetrunken über den Walk of Fame torkelt.

Promille-Horror an Halloween: Real-Life-Ken landet in KlinikInstagram / rodrigoalvesuk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de