Wie soll ihre Tochter heißen? Im Januar erwarten Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) ihr drittes Kind, das von einer Leihmutter ausgetragen wird. Das Geschlecht hatte die glückliche Zweifachmama mit der pinken Babyparty schon verraten. Hat sie wohl damit auch schon einen Hinweis auf den Namen ihres Sprösslings gegeben?

Kim Kardashians Babyshower für Kind Nummer dreiInstagram / kimkardashian
Kim Kardashians Babyshower für Kind Nummer drei

Ganz im Motto Rosa und Pink stand der Mädchentraum, bei dem Kim keine Kosten und Mühe gescheut hatte. Mit der floralen Dekoration setzte sie auf Kirschblüten – Cherry Blossom. Soll so vielleicht auch ihre Tochter heißen? Passend wäre es! Und auch in die Reihe der außergewöhnlichen Namen ihrer beiden anderen Sprösslinge North (4) und Saint (1) würde sich Cherry gut eingliedern.

Kim Kardashian auf der Babyshower für Kind Nummer dreiInstagram / noriwestsource
Kim Kardashian auf der Babyshower für Kind Nummer drei

Mit der Namenswahl könnte sie auch direkt Lana Del Rey (32) Anerkennung zeigen, die erst dieses Jahr ihr Album veröffentlicht hat, auf dem es auch einen Song mit dem Titel "Cherry" gibt. Kim ist nämlich nicht nur ein riesiger Fan der Sängerin, sondern auch eine gute Freundin. Selbst auf ihrer Hochzeit in Versailles hatte Lana gesungen.

Lana Del Rey bei den Elle Style Awards in LondonAnthony Harvey / Getty
Lana Del Rey bei den Elle Style Awards in London
Glaubt ihr, dass Kim mit der Party einen Hinweis auf den Namen gegeben hat?1528 Stimmen
965
Nein, das wäre viel zu einfach!
563
Ja klar! Bestimmt wird sie ihr Kind passend zum Motto nennen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de