Feiert sie schon bald ihr großes TV-Comeback? Profitänzerin Isabel Edvardsson (35) brachte im September einen gesunden Jungen zur Welt. Seit bekannt ist, dass die gebürtige Schwedin ab Januar eine neue Tanzschule mit Ehemann Marcus Weiß (43) übernimmt, werden auch andere Gerüchte laut: Kann das Let's Dance-Urgestein 2018 wieder mit berühmten Tanzpartnern über die RTL-Bühne schweben?

Isabel Edvardsson und Maximilian Arland bei "Let's Dance" 2017Andreas Rentz/GettyImages
Isabel Edvardsson und Maximilian Arland bei "Let's Dance" 2017

"Ich kann es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau sagen.", enttäuscht sie gegenüber Gala die ersten Hoffnungen der treuen Zuschauer. Ein wenig Bedenkzeit hat die Mutter des kleinen Mika allerdings ja auch noch, bis die neue Staffel der Tanzshow startet. Einen kleinen Lichtblick gibt sie ihren Fans dann doch: "Grundsätzlich habe ich immer Lust zu tanzen, also mal schauen, ob es klappt." Da heißt es wohl weiterhin abwarten und gespannt bleiben.

Isabel EdvardssonInstagram / isabeledvardsson
Isabel Edvardsson

Völlig verzichten muss ihre Fan-Gemeinde trotzdem nicht auf ihr Idol: Ab Dezember ist Isabel nämlich auf verschiedenen deutschen Bühnen mit der "White Christmas Tour" zu sehen. Dort schwingt die Blondine zwar noch nicht das Tanzbein, singt jedoch Weihnachtslieder. Stolz sagt die 35-Jährige über ihren Auftritt: "Ich übe schon einmal das Singen auf großer Bühne, um zu Hause im Kinderzimmer auch glänzen zu können." Wünscht ihr euch, dass Isabel im kommenden Jahr wieder bei "Let's Dance" am Start ist? Stimmt ab!

Isabel Edvardsson mit Ehemann Marcus Weiß, 2016Andreas Rentz/ Getty Images
Isabel Edvardsson mit Ehemann Marcus Weiß, 2016
Wünscht ihr euch Isabel Edvardsson auch 2018 wieder bei "Let's Dance"?802 Stimmen
663
Auf jeden Fall, sie gehört einfach dazu!
139
Muss nicht sein, sie soll ihr privates Glück so lange wie möglich genießen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de