Ihr erster Geburtstag geht in die zweite Runde! Vor wenigen Tagen ist die Tochter von Robert Kardashian (30) und Blac Chyna (29) ein Jahr alt geworden. Dieser besondere Anlass wurde gebührend bei einer Party gefeiert, die ihr stolzer Papa ausgerichtet hatte. Doch damit nicht genug: Jetzt legte auch Dream Renees (1) Mami nach.

Dream Renee Kardashians GeburtstagsfeierInstagram / blacchynasnapchats
Dream Renee Kardashians Geburtstagsfeier

Das kurvige Model verwandelte sein Haus in ein Meerjungfrauenparadies – riesiger Muschel-Kuchen und Tiefseedekoration inbegriffen. Für die kleineren Gäste gab es außerdem einen Streichelzoo, Eltern der Kinder und Freunde von Blac Chyna durften sich in ihrem Pool vergnügen. Schnappschüsse von dem Event und ihrem niedlichen Geburtstagsbaby teilte Blac Chyna auf ihrem Snapchat-Account.

Dream Renee Kardashian im Meerjungfrau-KostümInstagram / blacchyna
Dream Renee Kardashian im Meerjungfrau-Kostüm

Zu ihren Gästen zählten laut TMZ-Informationen weniger Prominente als bei Robs Feier. Außerdem soll keiner aus der Kardashian-Familie eingeladen worden sein. Das dürfte auf den momentanen rechtlichen Streit zurückzuführen sein – die 29-Jährige hat gegen den berühmten Klan geklagt. Findet ihr es zu übertrieben, dass auch Blac Chyna eine Party für ihre Tochter organisiert hat? Stimmt unten ab.

Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner, Kylie JennerGetty Images / Frederick M. Brown
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner, Kylie Jenner
Ist Blac Chynas Feier übertrieben?733 Stimmen
456
Ja, sie wollte nur wegen des Streits mit Rob noch nachlegen. Total nervig!
277
Nein, wieso? Wenn er eine organisiert, kann sie das natürlich auch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de