So klein und schon ein Star! Am 12. November ist Alana Martina, das erste gemeinsame Baby von Fußballer Cristiano Ronaldo (32) und seiner Freundin Georgina Rodriguez (22), auf die Welt gekommen. Der Nachwuchs sorgte nicht nur in der Patchworkfamilie für riesige Freunde. Auch das Netzt ist bereits übergekocht – Cristiano postete einen Schnappschuss aus dem Kreißsaal und bekam dafür unglaubliche 9,5 Millionen Likes!

Cristiano Ronaldo mit Georgina Rodriguez und seinen KindernInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo mit Georgina Rodriguez und seinen Kindern

Der Kicker teilte die schöne Nachricht auf seinem Instagram-Profil: "Alana Martina wurde gerade geboren!", schrieb er. Cristiano, seine Liebste Georgina und Cristiano Jr. strahlen im Krankenhaus in die Kamera. Das Baby ist allerdings nicht zu sehen. Mit diesem Foto hat der Portugiese nicht nur seine eigene Höchstmarke geknackt. Dank über neun Millionen "Gefällt mir"-Angaben seiner Fans hat er laut Meedia sogar mehr Aufmerksamkeit erregt als jeder andere männliche User auf der Plattform. Im Geschlechterkampf muss sich der Fußballer des Jahres trotzdem geschlagen geben. Bei der Bekanntgabe, dass sie Zwillinge erwarte, freuten sich satte 11,2 Millionen Follower mit Sängerin Beyoncé (36) auf Instagram.

Cristiano Ronaldo lacht mit Söhnchen Cristiano Jr. und Frau Georgina Rodriguez in LondonMichael Steele / Getty Images
Cristiano Ronaldo lacht mit Söhnchen Cristiano Jr. und Frau Georgina Rodriguez in London

Alana Martina ist Ronaldos viertes Kind. Fünf Monate zuvor begrüßte die Familie die Zwillinge Eva und Mateo, die von einer Leihmutter ausgetragen worden waren. Mit den beiden konnte seine 22-jährige Freundin schon einmal üben, wie es ist, selbst Mutter zu sein.

Eva und Mateo Ronaldo und Georgina RodriguezInstagram / georginagio
Eva und Mateo Ronaldo und Georgina Rodriguez
Sollte man Schnappschüsse aus dem Kreißsaal via Social Media teilen?940 Stimmen
616
Ja, klar! Die Geburt eines Babys ist doch eine freudige Nachricht.
324
Nein, solche Momente sind viel zu intim für die Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de