Die Netflix-Serie Stranger Things war schon kurz nach ihrer Erstausstrahlung in aller Munde und hat Millionen Fans in der ganzen Welt begeistert. Von diesem Fan-Kult profitiert nun ein Museum im US-Bundesstaat Minnesota: In zwei Wochen verkauften sie über 80.000 Dinosaurier-Hoodies – nur dank "Stranger Things"!

In der ersten Folge der zweiten Staffel trägt Fan-Liebling Dustin (Gaten Matarazzo, 15) einen lilafarbenen Hoodie mit dem Skelett eines Brontosaurus darauf, darunter die Aufschrift "The Science Museum of Minnesota". Kim Wilcox, die Kostümdesignerin der Mystery-Serie, erzählte Newsweek, sie habe das Original-Shirt aus den 80ern im Internet gefunden, als sie auf der Suche nach Anregungen war. Sie habe es gekauft und eine eigene Version in der Größe von Schauspieler Gaten Matarazzo kreiert. Das Museum in Minnesota habe ihr Oberteil in der Serie entdeckt und das längst aussortierte Design neu aufgelegt. Allerdings hatten sie die Liebe der Fans unterschätzt: Nach wenigen Minuten war der Online-Shop des Museums bereits unter der Last der Anfragen zusammengebrochen. Auf seiner Facebook-Seite verriet das Museum, dass sogar schon Bestellungen aus Japan und Australien dabei waren.

Mittlerweile hat das Science Museum of Minnesota über 80.000 Brontosaurus-Hoodies verkauft – für jeweils rund 31 Euro. Insgesamt also eine Einnahme von etwa 2,5 Millionen Euro. Den Gewinn möchte das Museum in Forschung und Bildungsprogramme im naturwissenschaftlichen Bereich investieren.

David Harbour und Millie Bobby Brown bei der "Stranger Things"-Premiere in Santa Monica
Getty Images
David Harbour und Millie Bobby Brown bei der "Stranger Things"-Premiere in Santa Monica
Der Cast von "Stranger Things" bei der Premiere der dritten Staffel, Juni 2019
Getty Images
Der Cast von "Stranger Things" bei der Premiere der dritten Staffel, Juni 2019
Der Cast von "Stranger Things"
Astrid Stawiarz/Getty Images for SiriusXM
Der Cast von "Stranger Things"
Wäre der lilafarbene Dino-Hoodie auch was für euch?408 Stimmen
251
Ja, der ist total cool! Ich checke gleich mal, ob die auch nach Deutschland liefern...
157
Nein, der sieht ja ganz schick aus, aber kaufen würde ich ihn mir nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de