Mit ihren Hits "You Raise Me Up" und "Uptown Girl" stürmten sie weltweit die Hitparaden. Doch nach 13 gemeinsamen Jahren gaben die Jungs von Westlife im Oktober 2011 ihre Trennung bekannt. Wie ihr ehemaliger Manager jetzt ausplauderte, steht jedoch einem Comeback der Boyband nichts mehr im Wege.

"Es wird definitiv eine Westlife-Reunion geben – aber ich habe keine Ahnung wann", erklärte Louis Walsh (65) dem irischen RSVP Magazine. Der britische X Factor-Juror sei immer noch sehr gut mit Nicky Byrne (39), Mark Feehily (37), Shane Filan (38) und Kian Egan (37) befreundet. Er ist sich außerdem sicher, dass ein Comeback der Jungs ein großer Erfolg werden würde: "Ich denke, die Reunion wird großartig, aber es liegt an ihnen zu entscheiden, wann sie es tun werden." Ob dann auch Ex-Bandmitglied Brian McFayden (41) zurückkommen wird, verriet Walsh nicht. Der Mädchenschwarm hatte die Band 2004 verlassen, um sich seiner Solokarriere zu widmen.

Bereits im Winter 2014 war über ein mögliches Westlife-Comeback spekuliert worden. Damals hieß es, dass die Firma von Simon Cowells (58) in Verhandlungen mit den Musikern stünde. "Die Jungs sind alle prinzipiell bereit. Es geht nur um Kleinigkeiten", hieß es damals aus Insiderkreisen.

Louis Walsh bei den Music Industry Trust Awards 2015
Getty Images / Stuart C. Wilson
Louis Walsh bei den Music Industry Trust Awards 2015
Kian Egan, Nicky Byrne, Shane Filan und Mark Feehily beim Capital FM Jingle Ball 2009
Getty Images / Ian Gavan
Kian Egan, Nicky Byrne, Shane Filan und Mark Feehily beim Capital FM Jingle Ball 2009
Westlife mit ihrem Manager Louis Walsh
Getty Images / ShowBizIreland
Westlife mit ihrem Manager Louis Walsh
Würdet ihr euch über ein Westlife-Comeback freuen?294 Stimmen
55
Nein, der Boyband-Zug ist abgefahren...
239
Ja, eine Reunion wäre klasse!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de