Es gibt zwei entscheidende Gründe, wieso sich der Köln 50667-Darsteller ausgezogen hat: Einerseits wollte Timur Ülker (28) bei Adam sucht Eva - Promis im Paradies der Liebe eine Chance geben. Andererseits reizte ihn etwas ganz anderes an der RTL-Nackedei-Show: Seine zügellose Art habe Timur einfach dazu getrieben, hüllenlos zu flirten!

Warum der leidenschaftliche Musiker seine Traumfrau im TV gesucht hat? "Ich bin einfach der Meinung, dass man Menschen ohne diesen ganzen Promi-Status, die Klamotten, Schminke und Eindrücke von außen auf einer ganz anderen Ebene kennenlernt", meint er im Interview mit Promiflash. "Ich suche natürlich auch das Extreme. Ich bin halt ein Typ, der ziemlich extrem ist. Ich war im Einsatz in Afghanistan, ich lebe jetzt in Los Angeles, habe vieles erlebt. Ich suche immer neue Herausforderungen", erklärt der 28-jährige Single-Mann Teilnahmegrund Nummer zwei.

Der Wille war also da – trotzdem hat er die Südsee alleine verlassen. Seine Normalo-Eva Beabrice Bach wollte ihn, doch er hatte keine amourösen Gefühle für die Rheinländerin übrig. Auch die Gerüchte, er sei während der Dreharbeiten längst liiert gewesen, seien bloß leere Behauptungen: "Ich war die ganze Zeit Single, bin die ganze Zeit Single", stellt Timur klar.

Timur Ülker bei "Adam sucht Eva"
MG RTL D
Timur Ülker bei "Adam sucht Eva"
Timur Ülker bei "Adam sucht Eva"
MG RTL D
Timur Ülker bei "Adam sucht Eva"
Collage: Beabrice Blossom und Timur Ülker beim Finale von "Adam sucht Eva" 2017
MG RTL D
Collage: Beabrice Blossom und Timur Ülker beim Finale von "Adam sucht Eva" 2017
Glaubt ihr Timur, dass er wirklich seine Traumfrau finden wollte?239 Stimmen
74
Ja, definitiv. Es hätte schließlich klappen können.
165
Nein, kein Wort. Er wollte sich einfach etwas promoten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de