Beschwipste Investoren bei Die Höhle der Löwen? In der letzten Folge der beliebten Unternehmer-Show fuhren Judith Williams (45) und Co. noch mal ihre Krallen aus! Bei all den Diskussionen kamen Andreas und Waldemar gerade richtig. Die Cousins brachten den Löwen mit ihrem Spirituosen-Start-up "Tastillery" feuchtfröhliche Abwechslung – und sorgten besonders bei Judith für einige Drink-Lacher!

Die Jungs aus einer Winzerfamilie versorgen ihre Kunden mit hochwertigen Probier-Sets, die die unterschiedlichsten Alkoholsorten enthalten. Die Löwen erhielten in der Show ebenfalls jeweils ein individuelles Paket. Auch Judith bekam einige Gin-Kostproben – dabei trinkt die Homeshopping-Queen sonst gar nicht! Und das merkte man sofort: Die hübsche Brünette kicherte, scherzte und war von der "Tastillery"-Präsentation schließlich auch etwas verwirrt: "Haben Sie schon über die Zahlen gesprochen? Ich habe es vielleicht nicht mitbekommen!" Und obwohl Judith jede Menge Spaß hatte: Überzeugen konnten Andreas und Waldemar sie nicht!

Aber die Schöpfer gingen nicht mit leeren Händen aus der Arena: Nachdem vier Löwen einen Deal ausgeschlagen hatten, erlöste Dagmar Wöhrl (63) die beiden. "Ich nehme ihr Angebot an! Sie sind die Kenner, ich bin der Genießer", erklärte sie.

Georg Kofler, neuer Investor bei "Die Höhle der Löwen"
Andreas Rentz / Getty Images
Georg Kofler, neuer Investor bei "Die Höhle der Löwen"
Frank Thelen im "Die Höhle der Löwen"-Studio
Andreas Rentz/Getty Images
Frank Thelen im "Die Höhle der Löwen"-Studio
Dagmar Wöhrl bei der Berlinale 2017
Getty Images
Dagmar Wöhrl bei der Berlinale 2017
Hättet ihr gedacht, dass Dagmar Wöhrl investiert?461 Stimmen
200
Ja, sie schien von Anfang an begeistert zu sein!
261
Nein, ich war total überrascht! Ich dachte, dass das nicht ihr Business ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de