Die 25. Staffel von Dancing with the Stars ist vorbei! 13 Prominente traten zusammen mit ihren professionellen Tanzpartnern an und kämpften in zehn Shows um den Titel – darunter auch Pretty Little Liars-Star Sasha Pieterse (21) und Moderatorin Vanessa Lachey (37). Im Finale standen letztendlich Star-Geigerin Lindsey Stirling (31) sowie die beiden Schauspieler Frankie Muniz (31) und Jordan Fisher (23). Für ihren ersten Tanz bekamen noch alle drei die volle Punktzahl – letztendlich konnte sich Jordan Fisher aber gegen seine Konkurrenten durchsetzen!

Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Lindsay Arnold wurde der Disney-Star am Ende des Abends zum Sieger der 25. Staffel gekürt. Mit einem Samba und einem Salsa/Paso doble hatte er sich in die Herzen der Zuschauer getanzt. Nach einem Jive und einem Cha-cha-cha/Tango mussten sich Echo-Gewinnerin Lindsey Stirling und ihr Partner Mark Ballas (31) mit dem zweiten Platz zufriedengeben. "Malcolm mittendrin"-Star Frankie Muniz landete mit Witney Carson nur auf dem dritten Platz. Obwohl sie für ihren argentinischen Tango die volle Punktzahl bekamen, konnten sie mit ihrem Foxtrott/Tango nur noch 28 Punkte holen.

Nach der Show gehen die Profitänzer jetzt auf Tour! Normalerweise werden sie dabei nur von einem der Promi-Kandidaten begleitet – in diesem Jahr können sich die Fans der Sendung aber ganz besonders freuen: Sowohl Sieger Jordan als auch der drittplatzierte Frankie werden mit dabei sein!

Jordan Fisher bei "XQ Super School Live"Tommaso Boddi/Getty Images
Jordan Fisher bei "XQ Super School Live"
Lindsey Stirling bei den Billboard Music Awards 2017David Becker/Getty Images
Lindsey Stirling bei den Billboard Music Awards 2017
Frankie Muniz in PhoenixMichael Buckner/Getty Images
Frankie Muniz in Phoenix
Welcher der Finalisten hätte den Sieg eurer Meinung nach am meisten verdient?522 Stimmen
187
Jordan Fisher
215
Lindsey Stirling
120
Frankie Muniz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de