Vom Südwesten Amerikas auf den Arbeitsmarkt! Hayden Panettiere (28) wurde unter anderem durch ihre Rolle in der US-Hitserie "Nashville" bekannt. Gemeinsam mit ihrer On-Screen-Konkurrentin Rayna Jaymes (Connie Britton, 50) trällerte sich die Schauspielerin seit 2012 als Juliette Barnes in die Herzen der Fans. Jetzt geht ihr musikalisches TV-Abenteuer jedoch schon bald zu Ende!

Wie die Produktionsfirma Lionsgate TV auf Twitter bekannt gab, soll der Fernsehkult 2018 eingestellt werden. Zahlreiche Stars der Serie nutzten das soziale Netzwerk, um ihrer Trauer über das Serien-Aus Luft zu machen. "Ich möchte den Fans für ihre unglaubliche Unterstützung danken“, twitterte Schauspieler Jonathan Jackson, der in der Show Haydens Liebsten Avery Barkley spielte. Auch Charles Esten, der den Musiker Deacon Claybourne verkörperte, meldete sich zu Wort: "Es ist schwer, die Dankbarkeit in meinem Herzen auszudrücken", schrieb der Schauspieler.

Bleibt abzuwarten, ob sich auch die Country-Queen der ersten Stunde selbst zu ihrem gespielten Karriereaus als Sängerin äußern wird. Tatsächlich wurde das Leben der Ehefrau von Wladimir Klitschko (41) so sehr mit dem ihrer Figur verwebt, dass sogar ihr TV-Charakter mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatte wie der Hollywoodstar: Nach der Geburt ihrer ersten Tochter Kaya litt Hayden nämlich an schweren Depressionen.

Connie Britton bei den SAG Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Connie Britton bei den SAG Awards 2018
Charles Esten beim Eagles-Konzert 2017
Getty Images / Rick Diamond
Charles Esten beim Eagles-Konzert 2017
Hayden Panettiere
Jamie McCarthy/ Getty Images
Hayden Panettiere
Seid ihr traurig, dass die Serie zu Ende geht?802 Stimmen
400
Total!
402
Nein, ich habe sie sowieso nicht geschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de