In seiner Zeit als Mitglied der Popstars-Band Melouria war es Gesangstalent Alexander Babacan gewohnt, gemeinsam mit anderen zu performen. Dagegen musste sich der musikalische Beau in der heutigen Folge von The Voice of Germany GEGEN seine Bühnenkollegen durchsetzen – leider ohne Erfolg.

Gemeinsam mit Tina Naderer und Linda Helterhoff performte der 28-Jährige den herzzerreißenden Ohrwurm "Hey" von Andreas Bourani (34). Als einziger Mann zwischen zwei starken Sängerinnen war der Viererbuzzer natürlich einer besonderen Aufmerksamkeit ausgesetzt. "Ihr habt es echt geschafft, mich zu rühren", lobt Yvonne Catterfeld (37) ihre Schützlinge. "Ihr macht es mir nicht einfach, weil ihr so eine Einheit seid", ließ die Brünette die Kandidaten wissen. Während sich Linda als Erste über schmeichelnde Worte freuen durfte, hatten Samu Haber (41) und Mark Forster (33) dagegen einen anderen Favoriten und zwar die energiegeladene Tina.

Und Alexander? "Du warst sogar noch präsenter als in den Proben und hast noch mehr von dir gezeigt", ließ das schöne Jury-Mitglied den einzigen Hahn unter den Bühnen-Hennen wissen, bevor sie zu einem Entschluss kam: Auch Yvonne entscheidet sich für Tina. Ob das für Alexander den endgültigen Abschied aus dem Musikbusiness bedeutet? Immerhin sind alle guten Dinge drei.

Die Band-Mitglieder von "Melouria"WENN
Die Band-Mitglieder von "Melouria"
Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Yvonne Catterfeld und Samu HaberRichard Hübner
Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Yvonne Catterfeld und Samu Haber
Tina Naderer, "The Voice of Germany"-Kandidatin 2017Instagram / tinanaderer
Tina Naderer, "The Voice of Germany"-Kandidatin 2017
Würdet ihr euch über ein weiteres Casting-Comeback von Alexander freuen?382 Stimmen
210
Auf jeden Fall, ich bin ein großer Fan von ihm!
172
Nein, ich finde, dass er es jetzt gut sein lassen sollte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de