Sorge um "The Only Way Is Essex"-Star Gemma Collins (36). Das TV-Starlet musste in den vergangenen Wochen schon einige Club-Termine absagen, weil es ihr gesundheitlich nicht gut ging. Jetzt wurde sie im Haus ihrer Visagistin ohnmächtig aufgefunden!

Wie die englische Zeitung Standard berichtet, wollte sich Gemma von ihrer Make-up-Artistin für einen Fernsehdreh aufhübschen lassen. Als sie zwischenzeitlich das Bad aufsuchte, passierte es: Sie brach unter Schmerzen zusammen! Ein Krankenwagen musste gerufen werden und die mögliche Diagnose lautet: Nierensteine. "Familie und Freunde hoffen, dass sie schnell wieder gesund wird, aber sie kann erst einmal nicht weiter für TOWIE drehen", verriet ein Insider. Zuvor hatte Gemma schon eine Blasenentzündung zu schaffen gemacht, sodass sie ihre Fans enttäuschen und Auftritte canceln musste. Bei Twitter erklärte die 36-Jährige: "Leute, es tut mir so leid, aber diese Dinge passieren. Es tut mir leid, falls jemand sauer ist, ich liebe euch alle. Denkt bitte nicht, ich würde ich euch im Stich lassen, denn das tue ich nicht. Ich fühle mich einfach gerade nicht wie ich selbst."

Nach Gemmas Kollaps steht fest: Die TOWIE-Darstellerin muss sich erst einmal zurückziehen und erholen. Da ist es gut, dass es sich bei ihrer angeblichen Teilnahme bei der britischen Dschungelcamp-Ausgabe nur um ein Gerücht handelte. Diese Verpflichtung hätte Gemma nun auf keinen Fall erfüllen können.

Gemma Collins bei "Dancing on Ice" 2019
Getty Images
Gemma Collins bei "Dancing on Ice" 2019
Gemma Collins und Matt Evers beim Photocall für "Dancing on Ice"
Getty Images
Gemma Collins und Matt Evers beim Photocall für "Dancing on Ice"
James Argent und Gemma Collins 2017 in London
Tristan Fewings/Getty Images
James Argent und Gemma Collins 2017 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de