Schon im Juni vergangenen Jahres ist James Blunt (43) zum ersten Mal Vater geworden. Um ihren Kleinen machen der Schmusesänger und seine Frau Sofia Wellesley ein großes Geheimnis. Selbst den Babynamen wollte das Paar bis heute nicht verraten. Doch ein Detail ist jetzt bekannt geworden: James’ guter Freund Ed Sheeran (26) wird Patenonkel!

Diese Info teilte der 26-Jährige nun selbst der Zeitung The Sun mit. "James ist wie ein Bruder für mich, tatsächlich bin ich mir nicht sicher, ob ich das erzählen darf, aber er hat mich zum Patenonkel seines Sohnes gemacht", erklärte der Musiker. Auch zu den Gründen hat sich der Rotschopf offensichtlich bereits Gedanken gemacht: "Ehrlich gesagt, ich glaube, er hat das nur gemacht, weil er weiß, dass ich eine Ahnung davon habe, was für eine Person mal aus dem Jungen werden soll – ein ganzer Kerl." Für Ed werden die beiden Musiker dadurch zu "Brüdern fürs Leben".

Diese große Ehre sollte ursprünglich der Star Wars-Legende Carrie Fisher (✝60) zuteilwerden. Doch die Schauspielerin war verstorben, noch bevor sie offiziell Patentante werden konnte. Denkt ihr, dass Ed eine gute Wahl als Pate ist? Stimmt ab!

James Blunt mit seiner Frau Sofia Wellesley auf Schloss Windsor
Chris Radburn - WPA Pool/Getty Images
James Blunt mit seiner Frau Sofia Wellesley auf Schloss Windsor
Ed Sheeran bei einem Konzert
Mike Coppola/Getty Images
Ed Sheeran bei einem Konzert
Carrie Fisher und Mark Hamill im Juli 2016
Getty Images
Carrie Fisher und Mark Hamill im Juli 2016
Glaubt ihr, dass Ed eine gute Wahl als Pate ist?788 Stimmen
773
Ja, unbedingt! Er wird seine Sache bestimmt gut machen!
15
Na ja, ich weiß nicht, ob ihm das liegt! Irgendwie kann ich ihn mir als Patenonkel nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de