Sie war verrückt nach einer ganz bestimmten Musikerfamilie! Schauspielerin Susan Sideropoulos (37) ist in ihrer Jugend auf viele Konzerte gegangen. Eine Band hatte es ihr aber besonders angetan: Die Kelly Family.

"Almost Heaven" von The Kelly FamilyKel-Life (EMI)
"Almost Heaven" von The Kelly Family

Das verriet die hübsche Blondine jetzt gegenüber Promiflash. "Ich war ein Hardcore-Kelly-Fan!", offenbarte sie während des Interviews. Ihre Eltern hätten aber sehr entspannt auf ihre Obsession reagiert und sie in ihrem Wahn sogar unterstützt. "Die haben echt zig Entschuldigungen für die Schule geschrieben, damit ich da sein durfte und mich von Klassenfahrten früher abgeholt", erzählte sie mit einem Schmunzeln auf den Lippen.

Susan Sideropoulos, SchauspielerinSebastian Reuter / Freier Fotograf
Susan Sideropoulos, Schauspielerin

Was für sie besonders absurd ist: Sie und ihre ehemaligen Idole werden heute teilweise auf dieselben Events eingeladen. "Das ist total lustig jetzt, dass man sich auf den gleichen Veranstaltungen tummelt. Wo ich doch früher zwei Jahre meines Lebens vor den Hallen übernachtet habe – ist schon ein bisschen merkwürdig", witzelte sie über das Zusammentreffen mit Paddy Kelly (40) bei der 69. Bambi-Verleihung in Berlin. Was denkt ihr über Susans damalige Kelly-Besessenheit? Stimmt unten ab!

Michael Patrick Kelly bei der Bambi-Verleihung 2017 in BerlinBrian Dowling / Freier Fotograf / Getty Images
Michael Patrick Kelly bei der Bambi-Verleihung 2017 in Berlin
Was haltet ihr davon, dass Susan damals so ein riesen Kelly Family-Fan war?339 Stimmen
309
Total lustig! Ich habe diese Familie auch geliebt.
30
Finde ich uncool, da ich die Kelly Family gar nicht mochte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de