Kinderlose TV-Mutti? Erst im November erreichte die Fans der Erfolgsserie Teen Mom eine schockierende Nachricht: Wegen ihrer extremen Auftritte in Pornofilmen wurde das Skandalsternchen Farrah Abraham (26) von MTV aus der Reality-Show geworfen. Den Unmut der Zuschauer hat sich der Sender aber offenbar zu Herzen genommen: Ganz überraschend soll Farrah nun doch wieder zu der Sendung zurückkehren – allerdings ohne Töchterchen Sophia!

Wie das amerikanische Boulevardblatt The Hollywood Gossip berichtete, stehe die Rückkehr der 26-Jährigen bereits fest. Ihre achtjährige Tochter Sophia soll jedoch nicht mehr mit ihrer Mama über den Bildschirm flimmern. Einer der möglichen Gründe für die Abwesenheit der Kleinen könnten Farrahs umstrittene Erziehungsmethoden sein, wie das Online-Magazin vermutete. Diese seien den Produzenten der Show schon seit Längerem ein Dorn im Auge gewesen. Auch mit ihrem Wunsch, ihre Tochter würde später ebenfalls ein Sex-Tape aufnehmen, hatte die Reality-Mutter in der Vergangenheit bereits für mächtig Ärger gesorgt.

Hinter der Entscheidung könnte aber auch ein ganz anderer Grund stecken: Vielleicht möchte Farrah nur verhindern, dass ihre Maus weiterhin zu Themen wie ungewollte Schwangerschaften und Geschlechtsverkehr befragt wird. Ihr Berufswunsch für ihre Tochter – nämlich Erotikstar – spricht allerdings eher gegen diese Theorie. Was denkt ihr, warum Sophia nicht mehr bei "Teen Mom" zu sehen sein wird? Stimmt unten ab.

"Teen Mom"-Star Farrah AbrahamFrazer Harrison/Getty Images
"Teen Mom"-Star Farrah Abraham
Farrah Abraham mit ihrer Tochter Sophia bei einer FilmpremiereGuillermo Proano / WENN.com
Farrah Abraham mit ihrer Tochter Sophia bei einer Filmpremiere
Farrah AbrahamSTARPICZ / Splash News
Farrah Abraham
Schlechte Erziehung oder Angst um ihre Tochter – was ist der Grund für Sophias Abwesenheit bei "Teen Mom"?1069 Stimmen
971
Ganz klar: Farrahs Porno-Vergangenheit und ihre Erziehung.
98
Das war bestimmt Farrahs Entscheidung! Sie will ihre Kleine schützen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de