Bei Baby Nummer drei soll alles anders laufen! Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) wurden im Dezember 2015 zum zweiten Mal Eltern – das machte ihre Erstgeborene, Töchterchen North West (4), ganz schön eifersüchtig. Damit das beim dritten Kind anders läuft, will das Paar sie diesmal mehr einbeziehen – sie soll sogar den Babynamen bestimmen!

Das verriet eine Quelle jetzt gegenüber Hollywood Life. "Kim und Kanye sind sehr besorgt darüber, wie North auf das neue Baby reagieren wird. Es ist besonders herausfordernd, weil sie eine Leihmutter verwenden und sie somit nicht einmal richtig vorbereiten können", erzählte der Insider. Das TV-Sternchen sei sogar so beunruhigt gewesen, dass es einen Experten um Rat gebeten habe. Und dieser habe dem Paar die Idee mit der Namenswahl vorgeschlagen.

"Sie denken darüber nach, Kim ist hin- und hergerissen, aber Kanye liebt die Idee. Er hält North für ein kreatives Genie", erzählte der Informant. Wie würdet ihr es finden, wenn North den Babynamen aussuchen dürfte? Stimmt unten ab!

Kim Kardashian, Kanye West, Saint und North West 2017Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Kanye West, Saint und North West 2017
North West in New York CitySplash News
North West in New York City
Kim Kardashian und Kanye West bei den MTV Movie Awards 2016Jamie McCarthy/Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei den MTV Movie Awards 2016
Wie würdet ihr es finden, wenn North den Babynamen aussuchen dürfte?1655 Stimmen
753
Ich finde das eine tolle Idee, das würde North bestimmt helfen!
902
Das ist doch total verrückt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de