Hollywoodreife Inszenierung! Der Bekanntgabe der Verlobung von Prinz Harry (33) und seiner Liebsten Meghan Markle (36) am 27. November folgen jetzt endlich auch die offiziellen Verlobungsbilder der beiden Turteltauben – und die rauben allen Royal-Fans den Atem. Das Paar hat einen Wow-Auftritt hingelegt, der einiges gekostet hat!

Während des teils sehr innigen Fotoshootings für die Verlobungsbilder trägt Meghan ein 63.000 Euro teures Designerkleid! Aufwendige Stickereien zieren das transparente Oberteil der bodenlangen Haute-Couture-Robe, die das britische Modehaus Ralph & Russo erst im vergangenen Jahr auf der Pariser Fashion Week präsentierte. Keine Frage – Meghan sieht in dem Kleid einfach umwerfend aus. Trotzdem: Den horrenden Preis des guten Stücks kann nicht jeder User auf Instagram nachvollziehen.

Wer nach dieser Kleiderauswahl allerdings denkt, Meghan sei verschwenderisch, der irrt. Das Gegenteil bewies sie erst kürzlich beim Christmas-Lunch mit Queen Elizabeth II. (91), zu dem sie in einem Sale-Dress erschien. Der war von 300 auf 180 britische Pfund (etwa 200 Euro) heruntergesetzt. Was haltet ihr von Meghans Verlobungs-Outfit? Stimmt in der Umfrage ab.

Meghan Markle und Prinz HarryInstagram / kensingtonroyal
Meghan Markle und Prinz Harry
Kleid des Labels Ralph & Russo bei der Pariser Fashion Week 2016FashionPPS/WENN.com
Kleid des Labels Ralph & Russo bei der Pariser Fashion Week 2016
Prinz Harrys und Meghan Markles offizielles VerlobungsbildInstagram / kensingtonroyal
Prinz Harrys und Meghan Markles offizielles Verlobungsbild
Was haltet ihr von Meghans Kleiderwahl?2873 Stimmen
1197
Viel zu übertrieben!
1676
Absolut gerechtfertigt – sie sieht traumhaft aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de