Am Anfang sprach sie kein Wort mit ihm! "Fantastic Four"-Star Miles Teller (30) drehte seinen ersten Film "Rabbit Hole" (2010) mit Hollywood-Größe Nicole Kidman (50). Obwohl die Rolle eine Ehre für den Jungschauspieler darstellte, sei der Dreh zu Beginn kein Spaß für ihn gewesen: Nicole habe ihn gnadenlos ignoriert.

Das verriet der 30-Jährige jetzt der australischen Ausgabe von The Daily Telegraph: "Nicole wollte, dass wir eine Art Beziehung entwickeln, genau wie es unsere Charaktere taten." In dem Film fährt Miles' Rolle Jason Beccas (gespielt von Nicole) vierjährigen Sohn um und tötet ihn dabei. In Interaktion mit der trauernden Mutter arbeitet der junge Todesfahrer seine Schuld auf. Wie auf der Leinwand bei den Figuren seien die Gespräche zwischen den Schauspielern im Laufe der Dreharbeiten immer intensiver geworden. "Am Anfang hat sie überhaupt nicht mit mir geredet, während unserer ersten gemeinsamen Szene wurde es etwas mehr und am Ende haben wir auch zwischendurch gesprochen", beschrieb der frisch vermählte Miles die Zusammenarbeit.

Als der Film im Kasten war, habe sich die Ehefrau von Keith Urban (50) sogar bei ihrem Kollegen entschuldigt: "Sie sagte: 'Oh Miles, du hast einen so wunderbaren Job gemacht und es tut mir leid, dass ich dir das antun musste – vor allem, weil es dein erster Film war.'" Was denkt ihr über diese Art der Zusammenarbeit? Stimmt unten ab!

Crew des Films "Rabbit Hole" in Toronto 2010Jason Merritt/TERM / Staff / Getty Images
Crew des Films "Rabbit Hole" in Toronto 2010
Miles Teller bei den Governors Awards 2016 in HollywoodFrederick M. Brown / GettyImages
Miles Teller bei den Governors Awards 2016 in Hollywood
Nicole Kidman bei den Emmy Awards 2017 in Los AngelesGetty Images/Matt Winkelmeyer
Nicole Kidman bei den Emmy Awards 2017 in Los Angeles
Was denkt ihr über die Zusammenarbeit der beiden?1966 Stimmen
1153
Ich finde das total cool von Nicole – so hat Miles wenigstens etwas gelernt!
813
Geht gar nicht! Das kann sie doch nicht bei seinem ersten Film machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de