Das ging aber fix. Eigentlich gingen Fans fest davon aus, Selena Gomez (25) würde mit ihrer neuen Frisur eine neue Ära einleiten. Zu den American Music Awards im November erschien sie zwar ohne Neu-Boyfriend Justin Bieber (23), dafür allerdings frisch erblondet. Pünktlich zum Jahreswechsel setzt die Sängerin wohl allerdings lieber auf Altbewährtes. Nur etwas mehr als einen Monat nach ihrer großen Veränderung ist der Blondsegen wieder vorbei!

Dass Selena ihrer Naturhaarfarbe nicht für immer den Rücken kehren würde, dürfte jedem eingefleischten Fan klar gewesen sein. Schließlich gehört ihre dunkle Mähne unweigerlich zu ihren größten Markenzeichen. Dass sie aber schon nach anderthalb Monaten den Hebel zurücksetzt, ist wahrlich eine Überraschung. Wie E! News kürzlich berichtete, wird die 25-Jährige mit ihren Freundinnen im mexikanischen Cabo ins neue Jahr feiern. Und genau aus diesem Urlaubsparadies trudelten in den vergangenen Stunden die ersten Instagram-Fotos ein, die zeigen: Sel trägt wieder dunkle Haare.

Aber noch viel interessanter: Nach Weihnachten scheint die gebürtige Texanerin nun auch den Jahresabschluss ohne ihre bessere Hälfte zu feiern. In der Bildunterschrift von Freundin Raquelle Stevens heißt es nämlich: "Unser sechstes Silvester zusammen. Dankbar für so viele großartige Erinnerungen." Von Justin fehlt hingegen jede Spur: Er soll sich derzeit in seiner Heimat Kanada aufhalten. Was meint ihr: Ist Selenas Brünett-Rückkehr in Wirklichkeit etwa eine Kurzschlusshandlung infolge einer Trennung?

Selena Gomez bei den American Music Awards 2017Getty Images / Neilson Barnard
Selena Gomez bei den American Music Awards 2017
Selena Gomez bei der "13 Reasons Why"-Premiere in Los AngelesMark Ralston / Getty Images
Selena Gomez bei der "13 Reasons Why"-Premiere in Los Angeles
Selena Gomez, SchauspielerinTony Oudot / WENN.com
Selena Gomez, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Selena wieder brünett ist?1985 Stimmen
1741
Super, mit dunklen Haaren sieht sie einfach am besten aus!
244
Doof, blond stand ihr besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de