Wird ausgerechnet er jetzt zum Horror-Held? Webstar Logan Paul (22) ist derzeit in aller Munde: Seit er ein Video veröffentlicht hatte, in dem ein Leichnam zu sehen war, sieht sich der US-Amerikaner einem riesigen Shitstorm ausgesetzt. Was seine Filmkarriere angeht, hat sein Fehlverhalten bisher aber offensichtlich keine Auswirkungen: Logan ist noch immer für die Hauptrolle in einem Horror-Schocker engagiert!

Laut TMZ sollen sich die Produzenten des Streifens "Superstition: The Rule of 3's" aktuell (noch) nicht um einen Ersatz für den YouTuber kümmern. Der CEO von Falconer Productions, der Produktionsfirma des Films, habe auf Anfrage bestätigt, bis dato keinen Recast in Erwägung gezogen zu haben. An mangelnder Moral läge das aber nicht – angeblich hätte er, ebenso wie seine Kollegen, einfach noch nichts von dem Skandalvideo mitbekommen.

Mittlerweile dürfte das Fehlverhalten des 22-Jährigen aber auch bei den Verantwortlichen des Horrorfilms angekommen sein. Neben seiner Community holten immerhin auch zahlreiche Stars wie Sophie Turner (21) und Aaron Paul (38) zum verbalen Schlag gegen den Blondschopf aus. Was meint ihr, wird Logan die Rolle behalten, oder wird die Firma den Deal doch noch canceln?

Logan Paul, YouTube-StarInstagram / loganpaul
Logan Paul, YouTube-Star
Webstar Logan Paul bei der New York Comic Con im Jahr 2016Nicholas Hunt / Getty Images
Webstar Logan Paul bei der New York Comic Con im Jahr 2016
Logan Paul in Los AngelesRB / Bauergriffin.com
Logan Paul in Los Angeles
Glaubt ihr, Logan wird die Rolle behalten?758 Stimmen
422
Traurigerweise ja! Mehr Aufmerksamkeit könnte der Film mit ihm als Protagonist schließlich kaum bekommen...
336
Nein! Die Produktionsfirma sieht sich sicherlich gezwungen, sein Fehlverhalten zu beachten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de