Was für eine süße Liebeserklärung! Serena Williams (36) hat 2017 Nägel mit Köpfen gemacht und ihren Traummann geheiratet: Die Tennis-Queen und ihr Liebster Alexis Ohanian (34) traten im November vor den Traualtar. Das ist aber längst nicht alles! Das vergangene Jahr hielt für Serena noch ein weiteres Highlight bereit: Die Athletin wurde kurz vor ihrer Hochzeit zum ersten Mal Mutter. Mit liebevollen Worten dankte sie nun der Person, mit der sie all das erleben durfte: ihrem Mann Alexis!

Zum Jahreswechsel wurde die 35-Jährige sehr sentimental. Auf Instagram postete sie ein Foto von der romantischen Kulisse, vor der Alexis um ihre Hand angehalten hatte. Dazu schrieb sie: "Er ist mein Fels, mein Auffangnetz, meine Liebe. Ich bin so glücklich, dass ich diesen wundervollen Mann gefunden habe, der mich besser behandelt als eine Königin."

Doch nicht nur Serena ist überglücklich über den Partner an ihrer Seite – auch Alexis zeigt immer wieder, wie verliebt und stolz er auf seine Gattin ist! "Du bist die beste Frau aller Zeiten und das nicht nur im Sport. Ich rede von dir als Mutter und als Ehefrau. Ich bin so dankbar und so verliebt in dich", betitelte er ein Hochzeitsfoto von sich und seiner Liebsten auf Instagram. Was haltet ihr von den öffentlichen Liebes-Postings? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Location der Verlobung von Serena Williams und Alexis OhanianInstagram / serenawilliams
Location der Verlobung von Serena Williams und Alexis Ohanian
Serena Willliams und ihre Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr.Instagram / serenawilliams
Serena Willliams und ihre Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr.
Alexis Ohanian und Serena WilliamsInstagram / serenawilliams
Alexis Ohanian und Serena Williams
Findet ihr es gut, dass Serena ihre Liebeserklärung öffentlich macht?170 Stimmen
145
Ja, das ist doch total romantisch!
25
Nein, man muss nicht alles öffentlich machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de