Alle lieben den Mini-Sheldon! Im November wurde bekannt, dass der The Big Bang Theory-Ableger Young Sheldon endlich auch über die deutschen Mattscheiben flimmern wird. Am Montagabend hatte das Warten für die Fans ein Ende: Das heiß ersehnte Spin-Off sorgte für einen Mega-Erfolg!

ProSieben sicherte sich mit der Geschichte über die Kindheit von Sheldon Cooper (gespielt von Jim Parsons, 44) einen neuen Sender-Rekord, wie DWDL berichtet. "Young Sheldon" legte den besten Serienstart des Jahrtausends hin! Unglaubliche 2,76 Millionen der 14- bis 49-Jährigen schalteten ein und verhalfen damit zu einem unglaublichen Marktanteil von 25,7 Prozent. Insgesamt lockte die Comedy-Serie sogar 3,53 Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Damit lag die Show rund um Hauptdarsteller Iain Armitage (9) beim Gesamtpublikum bei einem Marktanteil von 10,6 Prozent.

Auch bei den meisten Twitter-Usern kam das Prequel gut weg! "Wow. Ich habe mich jetzt schon in 'Young Sheldon' verliebt" oder "Ich liebe die Serie jetzt schon", waren nur zwei der begeisterten Kommentare. Bei einigen Zuschauern fiel die Show allerdings durch. "Dieses Kind von 'Young Sheldon' geht mir jetzt schon auf die Nerven" oder "'Young Sheldon' hat mich bisher noch nicht so überzeugt", lauteten die kritischen Meinungen. Hat euch "Young Sheldon" gefallen? Stimmt ab!

Jim Parsons, SchauspielerWENN
Jim Parsons, Schauspieler
Iain Armitage und Zoe Perry in "Young Sheldon"Young Sheldon, CBS
Iain Armitage und Zoe Perry in "Young Sheldon"
Iain Armitage und Jim Parsons bei der TCA Summer Press Tour 2017Getty Images / Frederick M. Brown
Iain Armitage und Jim Parsons bei der TCA Summer Press Tour 2017
Wie hat euch "Young Sheldon" gefallen?2418 Stimmen
1842
Es war richtig lustig! Ich schalte auf jeden Fall wieder ein!
576
Ich bin nicht überzeugt von der Serie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de