Fatih Akin (44) sahnt derzeit mit seinem Streifen "Aus dem Nichts" die renommiertesten Preise in Hollywood ab! Zuerst ging vergangenen Sonntag der Golden Globe für den besten nicht-englischsprachigen Film an den Regisseur – die insgesamt vierte der begehrten Trophäen für Deutschland. Doch damit muss sich der Hamburger noch nicht zufriedengeben: Bei den Critics' Choice Awards gab es nun die nächste Auszeichnung!

In der Nacht zum Freitag wurde das bewegende NSU-Drama von den Kritikern wiederum zum besten nicht-englischsprachigen Film gekürt. Hauptdarstellerin Diane Kruger (41) nahm den Preis freudestrahlend entgegen. Anders als bei den Golden Globes konnte der 44-jährige Regisseur diesmal leider nicht persönlich anwesend sein. Die Critics' Choice Awards zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen für TV-Serien und Filme. Mehr als 300 Kritiker aus den USA und Kanada entscheiden darüber, wer den gläsernen Pokal in den Händen halten darf. Der Erfolg bei den Preisverleihungen macht "Aus dem Nichts" zu einem heißen Kandidaten bei der Oscar-Verleihung am 4. März.

Auch in den anderen Kategorien konnten sich viele Golden-Globe-Preisträger erneut durchsetzen. So zum Beispiel Guillermo del Torro, der nicht nur als bester Regisseur ausgezeichnet wurde, sondern für "The Shape of Water" auch die begehrte Auszeichnung für den besten Film erhielt. Wieder überzeugten auch die schauspielerischen Leistungen von Gary Oldman (59) in "Darkest Hour" und Frances McDormand (60) in "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". Im Serien-Bereich gehörten "The Handmaid's Tale" und "Big Little Lies" mit Nicole Kidman (50) zu den Abräumern des Abends.

Diane Kruger bei den Critics' Choice Awards 2018Kevin Winter / Getty Images
Diane Kruger bei den Critics' Choice Awards 2018
Diane Kruger bei den Critics' Choice Award 2018Frazer Harrison / Getty Images
Diane Kruger bei den Critics' Choice Award 2018
Elisabeth Moss und Gary Oldman bei den Critics' Choice Awards 2018Kevin Winter / Getty Images
Elisabeth Moss und Gary Oldman bei den Critics' Choice Awards 2018
Glaubt ihr, dass Fatih Akin mit "Aus dem Nichts" auch eine reelle Chance auf einen Oscar hat?305 Stimmen
273
Ich glaube schon! Der Film scheint ja tatsächlich sehr gut in den USA anzukommen!
32
Ich denke nicht! Die beiden Preise seien ihm gegönnt, aber die internationale Konkurrenz ist hart!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de