Kim Kardashian (37) hat ihre Tochter auf der Welt willkommen geheißen! Eine Leihmutter brachte gestern das dritte Kind des Realitystars und seines Ehemannes Kanye West (40) zur Welt. Als das kleine Mädchen um die Mittagszeit geboren wurde, ließ es sich die Mama nicht nehmen, diesem Wunder beizuwohnen!

Kim Kardashian soll an der Seite der anonymen Leihmutter gewesen sein, als diese das Geschwisterchen von North (4) und Saint (2) auf die Welt brachte. Das berichtet das Onlinemagazin TMZ. Einem Insider zufolge soll Kim die erste Person gewesen sein, die das kleine Mädchen im Arm gehalten hat. Familienarzt Dr. Paul Crane soll die Geburt im Cedars-Sinai Krankenhaus in Los Angeles betreut haben.

Auch Papa Kanye soll anwesend gewesen sein. Er habe der Geburt hinter einem Vorhang beigewohnt. Oma Kris Jenner (62) und Kims Schwestern Kourtney (38) und Khloe (33) hätten derweil vor der Tür gewartet. Die Leihmutter selbst habe ebenfalls einige Zeit mit dem Glücksbündel verbringen können, das sie für Kim und Kanye zur Welt gebracht hatte. Inzwischen soll die kleine Familie aber nur noch miteinander Zeit verbringen. Wie findet ihr es, dass Kim bei der Geburt anwesend war? Stimmt ab!

Kim Kardashian mit North und SaintInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit North und Saint
Kim Kardashian und Kanye WestSplash News
Kim Kardashian und Kanye West
North West, Kim K., Kendall Jenner, Kourtney Kardashian mit Penelope, Kris Jenner & Khloe KardashianInstagram / kourtneykardash
North West, Kim K., Kendall Jenner, Kourtney Kardashian mit Penelope, Kris Jenner & Khloe Kardashian
Wie findet ihr es, dass Kim im Kreißsaal gewesen ist?4434 Stimmen
3697
Total süß!
737
Na ja, ob das sein muss...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de