Ihn hält so schnell nichts auf. Stunt-Liebhaber Tom Cruise (55) ist zurück in Action. Paparazzi-Fotos zeigen den Hollywood-Star am Mission: Impossible 6-Set in London. Nur fünf Monate nach seinem schlimmen Unfall, bei dem er sich einen doppelten Knöchelbruch zuzog, ist Tom nicht nur zurück bei den Dreharbeiten, sondern auch wieder fit genug, seine eigenen Stunts zu performen!

Die Bewohner und Besucher der englischen Hauptstadt konnten live mitverfolgen, wie gut es dem Schauspieler wieder geht. Ob Sprints über Häuserdächer oder Sprünge aus einem Fenster – Tom ist eindeutig wieder jeder körperlichen Herausforderung gewachsen. Erstaunlich angesichts seiner schlimmen Verletzung, die erst im August 2017 daraus resultierte, dass sich der 55-Jährige bei einem Sprung verschätzte und auf eine Dachkante prallte. Von dem Unglück scheint sich Tom wieder vollständig erholt zu haben, sodass der sechste Teil der Agenten-Filmreihe hoffentlich wie geplant am 2. August in die deutschen Kinos kommen wird.

Für seine Angewohnheit, Action-Szenen lieber selbst zu drehen, statt sie Stuntleuten zu überlassen, ist Tom berühmt-berüchtigt. Auf die Promiflash-Nachfrage, wie lange er so wohl noch weitermachen werde, erklärte Tom bei der Berliner "Jack Reacher 2: Kein Weg zurück"-Premiere im Oktober 2016: "Bis ich 100 Jahre alt bin und sie mich aus einem Rollstuhl schmeißen. Wir werden sehen! Ich will immer und noch mehr. Glücklicherweise erholt sich mein Körper immer sehr schnell. Ich frage mich bei jedem Stunt: 'Was ist das nächste Level? Was können wir tun?'"

Tom Cruise am Set von "Mission: Impossible 6"Flynet / Splash News
Tom Cruise am Set von "Mission: Impossible 6"
Tom Cruise bei Dreharbeiten in LondonFlynet / Splash News
Tom Cruise bei Dreharbeiten in London
Tom Cruise im Januar 2018 in LondonFlynet / Splash News
Tom Cruise im Januar 2018 in London
Freut ihr euch auf "Mission: Impossible 6"?214 Stimmen
154
Ja
60
Nein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de