Hat er das verdient? TV-Gesicht Matthias Mangiapane (34) hat es momentan nicht leicht im Dschungelcamp: Nach der gemeinsam verlorenen Challenge mit Schlagersängerin Jennifer Frankhauser (25) gab der "Hot oder Schrott"-Star die ganze Schuld Jenny. Diese Aktion kam bei den Zuschauern gar nicht gut an. Die Konsequenz: ein Shitstorm für den Make-up-Enthusiasten und die Rolle als Dauer-Dschungelprüfling. Das geht Matthias' Partner Hubert Fella (50) nun gegen den Strich. Er nimmt seinen Liebsten in Schutz!

Via Instagram versuchte der 50-Jährige in einem kurzen Video-Statement das Verhalten seines Verlobten zu erklären: "Jeder darf sich mal einen Fehler erlauben. In so einem Moment steigt einem das Adrenalin eben in den Kopf." Aus diesem Grund sei es nicht schön, dass sich viele Camp-Fans so gehässig zeigten. Er wünsche sich mehr Zurückhaltung. "Matthias muss jetzt wieder in die Dschungelprüfung und ich hoffe, dass er das Ding morgen rockt. Ich drücke ihm die Daumen."

Diesen Zuspruch konnte der Hesse in diesem Moment sicherlich gut gebrauchen. Nachdem er sich zweimal vergeblich auf Sternejagd begeben hat, wird er 34-Jährige immer unsicherer: "Ich kann mir was Schöneres vorstellen, als vor ganz Deutschland meine Schwächen zuzugeben", erklärte Matthias seinen Mit-Campern am Lagerfeuer.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018MG RTL D / Stefan Menne
Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018
Matthias Mangiapane und Hubert FellaInstagram / hubertfella
Matthias Mangiapane und Hubert Fella
Matthias Mangiapane, Dschungelcamper 2018MG RTL D / Stefan Menne
Matthias Mangiapane, Dschungelcamper 2018
Findet ihr es unfair, dass Matthias jetzt im Dschungelcamp leiden muss?2005 Stimmen
1572
Nein, er hat es verdient. ER hat sich nach der Challenge mit Jenny unfair verhalten!
433
Ja, Jenny hatte nun mal Schuld an der verlorenen Dschungelprüfung. Und Matthias hat so reagiert, wie jeder reagieren würde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de