Familienglück bei den Wendlers! Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass Schlagerstar Michael Wendler (45) mit Kind und Kegel nach Florida ausgewandert ist. Was für den Sänger ein schöner Neuanfang war, entpuppte sich für seine Schwiegermutter Waltraud zum Albtraum: Sie fühlte sich einsam. Doch das hat jetzt ein Ende: Sie zieht auch in die USA!

"Schlimmer kann's ja gar nicht werden. Mein Mann verstorben und die ausgewandert, das ist ja alles innerhalb von 14 Tagen passiert", beschwerte sich Waltraud bei Goodbye Deutschland. Ihre berühmte Familie hatte sie ins sonnige Florida eingeladen, um ihr eine Auswanderung schmackhaft zu machen. Offenbar mit Erfolg: Waltraud hat sich nämlich entschlossen, ihre Heimat Gladbeck für immer zu verlassen! Die Wendler-Schwiegermama will noch in diesem Jahr ein Haus in den USA bauen – direkt neben dem Grundstück des "Sie liebt den DJ"-Interpreten und seiner Familie.

Für Michael ist das eine absolute Überraschung: "Vor ein paar Monaten wäre es noch undenkbar gewesen, dass sie uns besuchen kommt. Und jetzt überlegt sie sogar, hier herzuziehen. Das ist wirklich ein Wunder. Ich hoffe wirklich, dass es jetzt auch klappt", meinte der Ex-Dschungelcamper über die Seniorin.

Michael Wendler mit seiner Frau in BerlinAEDT/WENN.com
Michael Wendler mit seiner Frau in Berlin
Michael Wendler bei einem Konzert in BerlinWENN
Michael Wendler bei einem Konzert in Berlin
Michael Wendler bei Promi Big BrotherSascha Steinbach / Getty Images
Michael Wendler bei Promi Big Brother
Glaubt ihr, dass der Umzug von Michaels Schwiegermutter klappen wird?345 Stimmen
250
Ja, immerhin war sie in Deutschland einsam!
95
Nein, das ist ein zu großer Schritt! Immerhin war sie früher nicht einmal zu Besuch in Florida.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de