Achtung, Männergrippe im Umlauf! Allerdings trifft die offenbar nur Italiener. Das ist zumindest der Eindruck, wenn man sich die Social-Media-Profile von drei prominenten Herren mit italienischen Wurzeln anschaut. Was habt ihr nur getrieben, Jungs?

Auf der Berlin Fashion Week waren sie noch als aufgewecktes Italo-Duo unterwegs: Let's Dance-Profi Massimo Sinató (37) und Moderator Giovanni Zarrella (39). Doch die winterlichen Temperaturen haben die beiden Südländer offenbar ordentlich erwischt: "Leider krank! Ich inhaliere eine Runde. Gio, du hast mich bestimmt angesteckt", schreibt der Liebste von Rebecca Mir (26) auf Instagram. Und tatsächlich – auch den Ehemann von Jana Ina Zarrella (41) hat die Grippewelle heimgesucht, wie er auf der Fotoplattform verrät: "Pietro, Massimo und ich krank. Alle Fieber. Ist das so was wie eine Italienergrippe?" Ob das ehemalige Bro'Sis-Mitglied den fünften Geburtstag seiner Tochter gestern deshalb im Bett verbringen musste?

Sich zwischen den Laken erholt, hat sich auf jeden Fall DSDS-Star Pietro Lombardi (25). Die fiesen Bakterien und Viren haben nämlich auch den Musiker ausgeknockt: Husten, Halsschmerzen und Fieber – das volle Programm. Allerdings wusste sich der Papa des kleinen Alessio (2) zu helfen und deckte sich ordentlich mit Medikamenten ein. Offenbar mit Erfolg: Am Abend konnte der Cappy-Liebhaber seine Fans wieder mit einer Gesangseinlage beglücken.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Sarah und Pietro Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Haben sich die drei Jungs gegenseitig angesteckt?404 Stimmen
249
Ja, ganz bestimmt! Die stecken doch ständig die Köpfe zusammen!
155
Ach, Quatsch! Es ist Winter in Deutschland. Vor einer Grippe bleibt eben auch kein Promi verschont!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de