Sein Verhalten widert sie an! Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche rund um Kendall Jenner (22) und Blake Griffin (28) wie verrückt: Das Model und der Basketballer sollen eine romantische Date-Night nach der anderen miteinander verbringen. Jetzt soll die junge Liebe allerdings auf der Kippe stehen – und das wegen Blakes Ex und den beiden gemeinsamen Kindern.

Wie eine Quelle gegenüber Radar Online auspackte, soll der Los Angeles Clippers-Star seine Kendall nach Strich und Faden belogen haben, was seine vorherige Beziehung angeht: "Sie sagte, schon als sie sich begegnet sind, hätte Blake ihr versichert, dass mit seiner Ex alles durch ist." Das soll allerdings eine Lüge gewesen sein: Tatsächlich habe der Sportler seine damalige Verlobte Brynn Cameron für Kendall verlassen. Doch es kommt noch dicker! Blake soll sie, seinen vierjährigen Sohn und seine einjährige Tochter aus dem Zwölf-Millionen-Dollar-Anwesen geworfen haben – die drei seien seither obdachlos!

Sobald Kendall davon erfuhr, soll sie ihren vermeintlichen Liebsten sofort damit konfrontiert haben – der wiederum habe alles geleugnet. Trotzdem könnten die harten Vorwürfe bedeuten, dass zwischen ihr und Blake definitiv nichts mehr laufen wird. "Anders als ihre Schwestern hat Kendall ein Herz. Sie würde sich niemals zwischen einen Mann, seine Verlobte und zwei gemeinsame Kinder stellen", erklärte der Insider weiter.

Kendall Jenner, ModelGetty Images / Dimitrios Kambouris
Kendall Jenner, Model
Blake Griffin, BasketballerPhotographer Group / Splash News
Blake Griffin, Basketballer
Kendall Jenner, ModelPhotographer Group / Splash News
Kendall Jenner, Model
Glaubt ihr den Anschuldigungen gegen Blake Griffin?951 Stimmen
838
Leider ja – manche Leute sind wirklich so herzlos.
113
Nein. Niemand würde seine eigenen Kinder vor die Tür setzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de