Wer, wo und womit? Das sind die Fragen, die im Mörderrätselspiel "Cluedo" zu beantworten sind. Das Brettspiel, welches 1949 das erste Mal als eine Art Sherlock Holmes-Game auf den Markt kam, ist ein echter Klassiker. Es ist so beliebt, dass sich auch der Hollywoodstar Ryan Reynolds (41) in Zukunft damit befassen will. Er möchte das Spiel jetzt auf die Leinwand bringen, nachdem es 1985 schon einmal fürs Fernsehen verfilmt wurde.

Wie Deadline berichtet, habe die eigene Produktionsfirma des Actionstars einen Dreijahresvertrag mit Twentieth Century Fox abgeschlossen. Zusammen wollen sie aus dem Spielklassiker "Cluedo" einen Spielfilm machen. Der Streifen soll sich jedoch nicht an der über 30 Jahre alten TV-Version mit "Es"-Darsteller Tim Curry (71) orientieren, sondern seine ganz eigene Richtung einschlagen. Dafür sollen sich sogar die beiden Drehbuchautoren des Marvel-Erfolges "Deadpool", Rhett Reese und Paul Wernick, bereit erklärt haben, an dem Projekt mitzuwirken. Der Film solle so konzipiert werden, dass der Actionstar Ryan selbst im Vordergrund des Mörderrätsels stehe.

Der Kanadier kann sich derzeit vor Arbeit kaum retten. Dieses Jahr kommt der zweite Teil der Comic-Verfilmung um den Superhelden Deadpool in die Kinos und weitere Filmangebote stehen im Raum. Denn nicht nur Graphic Novels und Brettspiele möchte der 41-Jährige zum Leben erwecken, sondern auch Computergames. 2019 soll der zweifache Familienvater in einer "Pokémon"-Verfilmung als Pikachu zu sehen sein.

Ryan Reynolds auf dem Walk of FameClinton/ZUMA Press/Splash News
Ryan Reynolds auf dem Walk of Fame
Ryan Reynolds im "Deadpool"-KostümInstagram / donsaladino
Ryan Reynolds im "Deadpool"-Kostüm
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Kindern am Hollywood Walk of FameGetty Images / MARK RALSTON
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Kindern am Hollywood Walk of Fame
Freut ihr euch auf die Verfilmung von "Cluedo"?186 Stimmen
152
Super! Ich liebe das Spiel und bin total gespannt, wie der Film wird.
34
Ich würde mir den Streifen nur angucken, wenn Ryan Reynolds auch wirklich die Hauptrolle spielt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de