Absoluter Eyecatcher! Keine Frage, wenn die Modestadt ruft, kommen sie alle: It-Girl Alexa Chung (34), America's next Topmodel-Star Winnie Harlow (23), Bloggerin Olivia Palermo (31) und natürlich Model Bella Hadid (21) machen die Fashion Week in Paris unsicher. Insbesondere Letztere ist in ihrem düsteren Look ein echter Hingucker.

Mit Retro-Sonnenbrille, Creolenohrringen, XXL-Mantel und Schnürstiefeln erinnert die Exfreundin von The Weeknd (27) ziemlich stark an eine Figur aus dem Kultfilm "Matrix". Ausserdem sind die Zeiten, in denen sich Stars und Sternchen hinter riesigen Sonnenbrillen versteckt haben, definitiv vorbei. Das hat auch Bella erkannt, denn beim Photocall des Luxus-Labels Dior in der französischen Hauptstadt hat die Kalifornierin zwar ihr Graphicshirt und den Ledermantel gegen einen Blazer und Spitzen-BH getauscht – der dunklen Minibrille ist die Victoria's Secret-Beauty allerdings treu geblieben.

Besonders das Itpiece auf ihrem Modelnäschen erinnert ziemlich stark an die Gläser aus dem Science-Fiction-Film mit Keanu Reeves (53) und Laurence Fishburne (56). Allerdings ist die jüngere Schwester von Gigi Hadid (22) nicht die einzige Promi-Lady, die Gefallen an dem stylishen Accessoire gefunden hat. Auch RnB-Künstlerin Rihanna (29), Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez (25) und Laufstegschönheit Kendall Jenner (22) tragen mit Vorliebe das Gestell vorne auf ihrem Riecherchen.

Keanu Reeves und Laurence Fishburne in "Matrix"WENN
Keanu Reeves und Laurence Fishburne in "Matrix"
Bella Hadid bei Dior während der Fashion Week in ParisPascal Le Segretain/Getty Images
Bella Hadid bei Dior während der Fashion Week in Paris
Musikerin Rihanna in New YorkDimitrios Kambouris/Getty Images for FENTY PUMA by Rihanna
Musikerin Rihanna in New York
Was haltet ihr von dem Mini-Sonnenbrillen-Trend?120 Stimmen
37
Finde ich super! Richtig stylish!
83
Na ja, meins ist es ehrlich gesagt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de