Haben sie seinen Segen oder nicht? Vor Kurzem tauchten zum ersten Mal kuschlige Pics von Dakota Johnson (28) und Chris Martin (40) am Strand auf. Sowohl der Coldplay-Frontmann als auch der Shades of Grey-Star schweigen bisher allerdings zu ihrer Romanze. Jetzt redet Dakotas Papa Don Johnson (68)!

Am Dienstag bei den National Television Awards in London konfrontierten Reporter von Digital Spy den ehemaligen "Miami Vice"-Star mit dem Liebesleben seiner Tochter. "Ja, ich sollte mir Sorgen machen, oder nicht?", scherzte der 68-Jährige. Offenbar hat Don nichts gegen den neuen Partner an Dakotas Seite einzuwenden. Außerdem scheint er Dakota zu vertrauen: "Sie ist ein großes Mädchen. Sie kann auf sich selbst aufpassen."

Zum ersten Mal wurden die 28-Jährige und Chris im Oktober vergangenen Jahres erwischt. Ob Restaurant-Date, Konzertbesuch oder gemeinsame Reisen nach Israel und Paris: Die beiden haben sich seitdem immer häufiger zweisam in der Öffentlichkeit gezeigt. Was glaubt ihr: Folgt demnächst ein Beziehungs-Statement? Stimmt ab!

Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Getty Images
Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Dakota Johnson mit ihrem Vater Don Johnson, September 2019
Getty Images
Dakota Johnson mit ihrem Vater Don Johnson, September 2019
Jamie Dornan und Dakota Johnson auf der "Shades of Grey 3"-Premiere in Paris
Pascal Le Segretain/Getty Images
Jamie Dornan und Dakota Johnson auf der "Shades of Grey 3"-Premiere in Paris
Glaubt ihr, dass Dakota und Chris sich öffentlich zu ihrer Liebe äußern werden?550 Stimmen
330
Nein. Sie haben ihre Beziehung bisher ja auch eher versteckt. Das werden sie so beibehalten.
220
Ja! Ich würde mich freuen. Sie sind einfach ein schönes Paar. Warum also nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de