Auch er schnarcht dem Dschungelcamp davon! Seit gerade einmal fünf Tagen flimmert die diesjährige Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" über die Bildschirme und doch haben schon etliche Zuschauer die Nasen voll. Im Promiflash-Interview gesteht Culcha Candela-Mitglied DJ Chino: Auch er findet das Würgen um die Urwaldkrone so gar nicht "Hammer"!

Bei der Deutschlandpremiere von "Afrika! Afrika!" muss der ehemalige Dschungelfan der diesjährigen Tropenpleite ins Auge sehen: "Ich gucke es tatsächlich gerne, aber ich muss sagen, dieses Jahr bin ich ein bisschen enttäuscht. Es ist ein bisschen langweilig. [...] Irgendwie ist es immer uninteressanter geworden, weil es sich immer wiederholt", gibt der Musiker zu. Obwohl DJ Chino das Format sonst gerne geschaut habe, habe er dieses Jahr schon nach drei Tagen die RTL-Biege gemacht.

Während Bandkollege und Campsnob Johnny Strange (35) das Format "absolut katastrophal" findet, könnten ein paar Änderungen DJ Chino aber zurück an Board der kribbeligen Chaos-WG ziehen: "Es müssten interessantere Leute da sein, die einen bei der Stange halten, weil sie etwas Besonderes machen", schlug er vor. Eine Dschungeldame meistere das Abenteuer in seinen Augen sogar ganz gut: Campmutti Natascha Ochsenknecht (53) sei seine Favoritin.

Culcha Candela 2015Christian Marquardt/Getty Images
Culcha Candela 2015
Culcha Candela-Star Johnny StrangeAEDT/WENN.com
Culcha Candela-Star Johnny Strange
DJ Chino, Mitglied der Band Culcha CandelaInstagram / maschino1000
DJ Chino, Mitglied der Band Culcha Candela
Teilt ihr DJ Chinos Meinung zum Dschungelcamp?472 Stimmen
412
Auf jeden Fall! Die Kandidaten sind langweilig und alles wiederholt sich nur noch.
60
Nein, ich finde das Format total unterhaltsam!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de