Während "Die kleine Hexe" gedreht wurde, galt für Karoline Herfurth (33) striktes Nasenputzverbot! Die Berlinerin verkörpert die quirlig-magische Kinderbuchfigur ab 1. Februar im Kino. Weil ihr echtes Riechorgan für die Rolle allerdings zu zart und zierlich ist, musste eine Attrappe her! Stundenlang verbrachte die 33-Jährige deshalb in der Maske – das Ergebnis kann sich aber sehen lassen! Ein kniffliges Problem bereitete der XXL-Kolben der Schauspielerin aber dennoch, wie sie im Promiflash-Interview verriet: "Wir haben im November gedreht und ich durfte ja nie die Nase putzen. Das heißt, ich saß dann da immer so mit meinen Wattestäbchen am Set!"

Karoline Herfurth: Putzverbot für "Die kleine Hexe"-Nase!Instagram / karolineherfurth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de