Kulinarisch hat das Dschungelcamp zwar in Hinblick auf die Exotik viel zu bieten – große Mengen kommen hier aber nicht auf den Tisch. Kein Wunder also, dass die Kandidaten in kürzester Zeit eine Gewichtsreduktion erreichen, die auch den diäterprobtesten Hollywood-Star vor Neid erblassen lässt. David Friedrich (28) hungerte ganze 15 Tage am australischen Lagerfeuer – jetzt verriet er, wie effektiv die Dschungel-Diät wirklich war!

Im Interview mit der Bild-Zeitung gab David zu, wie viele Pfunde bei ihm während des Busch-Aufenthalts purzelten: "Acht Kilo. Bei mir merkt man das am Popo und im Gesicht." Glücklich ist der Bachelorette-Ex darüber aber so gar nicht! Das abgespeckte Hüftgold soll nämlich schnellstmöglich wieder drauf. "Ich muss in den nächsten Tagen wieder etwas auf die Rippen bekommen", nahm sich der Drummer vor und legte sich schon einen fetthaltigen Plan zurecht: "Ich freu mich schon auf ein australisches Wagyu-Steak mit schön viel Knoblauch und Pommes mit Mayo."

Deutlich zufriedener mit der erschlankten Silhouette sind wohl die Ex-Dschungelmädels. Sandra Steffl (47) postete direkt nach ihrem Auszug am siebten Tag stolz ein Pic vom After-Busch-Body. Und auch Natascha Ochsenknecht (53) bekam ihr Fett in Massen weg: Beachtliche sechs Kilo war der Medienprofi nach dem Urwald-Abenteuer leichter.

David Friedrich, Eskimo Callboy-DrummerInstagram / _david.friedrich_
David Friedrich, Eskimo Callboy-Drummer
David Friedrich, "Bachelorette"-ExInstagram / _david.friedrich_
David Friedrich, "Bachelorette"-Ex
David Friedrich und Jenny Frankhauser im Dschungelcamp 2018RTL / Stefan Menne
David Friedrich und Jenny Frankhauser im Dschungelcamp 2018
Ist euch aufgefallen, dass David ordentlich abgespeckt hat?2558 Stimmen
1761
Ja! Er sieht total schmal aus.
797
Nee. Dafür habe ich nicht so den Blick.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de